Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Weltgesundheitsorganisation - WHO schlägt Alarm: zu viele Ertrinkende

t-online.de
24.07.2021


Weltgesundheitsorganisation - WHO schlägt Alarm: zu viele ErtrinkendeGenf (dpa) - Jedes Jahr sterben nach WHO-Statistiken weltweit mindestens 236.000 Menschen durch Ertrinken, mehr als doppelt so viele, wie durch Brände, Hitze oder andere Verbrennungen ums Leben kommen. Um diese vermeidbaren Todesfälle zu reduzieren und Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken, hat die
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Pandemie-Politik: USA heben CORONA-Reisestopp für Geimpfte aufUS-Justiz: Polizei durchsucht Elternhaus des Freundes von GABBY PETITO
La Palma: Tausende Menschen fliehen vor VULKANAUSBRUCHKanaren-Urlaub: VULKANAUSBRUCH auf Kanaren: Was Reisende jetzt wissen müssen
Corona | BOLSONARO muss Pizza in New York draußen essen"Luxusdinner in New York": Ungeimpfter BOLSONARO isst Pizza auf dem Bürgersteig
Inzidenz bei 68, 5: RKI registriert 4664 CORONA-NeuinfektionenRheinland-Pfalz: KASSIERER erschossen - Verdächtiger lehnte Maskenpflicht ab
Nach Zurückweisung in Tankstelle: Masken-Verweigerer erschießt KASSIERERKoalitionsoptionen nach der Wahl: LASCHET auch als Zweiter Kanzler?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken