Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

„Wasserkrieg“ als neue Front im Krim-Konflikt

ORF.at
01.08.2021


Temperaturen um die 35 Grad und Dürre sind auf der Krim im Sommer nicht selten. Russland kommt aber nur schwer mit der Wasserversorgung der mehr als zwei Millionen Menschen auf der Halbinsel nach. Seit der Annexion erhält die Krim keinen Nachschub mehr aus ihrer früheren Hauptquelle, dem Nord-Krim-Kanal. Zwischen der Ukraine und Russland ist darüber ein neuer Konflikt entbrannt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

USA und Kanada versus CHINA: US-Verfahren gegen Huawei-Finanzchefin beigelegtIm Gegenzug für Huawei-Managerin: CHINA lässt inhaftierte Kanadier frei
Nach Festnahme in CHINA: Kanada meldet Freilassung festgenommener GeschäftsleuteDel Rio: BIDEN empört über US-Grenzschützer - Migranten-Camp geräumt
Allianzen: BIDEN empfängt Kollegen aus Indien, Japan und AustralienCorona-PANDEMIE - Niederlande: Ende von 1, 5-Meter-Regel - Umstrittener Pass
Schlusskundgebung der UNION: Laschet: "Ich bin nicht Angela Merkel"Katholische KIRCHE in Kanada entschuldigt sich bei Ureinwohnern
Sieben-Tage-Inzidenz bei 60,6: RKI meldet weniger FäLLE als in VorwocheEin bemerkenswerter WM-TITEL: Blutjunger Alonso erstickt Schumacher-Macht

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken