Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Fake-Winter bei Spielen in Peking

ORF.at
27.01.2022


Ein Wintersportevent ohne Kunstschnee ist kaum mehr vorstellbar. Was bis in die 1980er Jahre gang und gäbe war, ist in Zeiten der Klimakrise quasi nicht mehr möglich. Peking setzt für Olympia heuer in dieser Hinsicht trotzdem ganz neue Maßstäbe: 100 Prozent der weißen Unterlage ist künstlich produziert. Und auch sonst war der Austragungsort davor für vieles bekannt – nur nicht für Wintersport.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

USA: Joe Biden erzürnt China mit Aussagen zu TAIWANEmpfehlungen für Quarantäne: Lauterbach kündigt RKI-Votum zu AFFENPOCKEN an
Schutz vor dem Virus: Kommt die Impfung gegen AFFENPOCKEN?AFFENPOCKEN: Behörde empfiehlt bei Kontakt drei Wochen Quarantäne
"Gefahrensituation ist gering": Kinderärzte warnen vor "Panikmache" bei AFFENPOCKENUnterstützung für TAIWAN: Peking wirft Biden "Spiel mit dem Feuer vor"
Ohne MASKE beim Staatsbegräbnis: Kim fordert das Corona-Virus herausUiguren in CHINA: Neue Bilder offenbaren grausame Maßnahmen in Lagern
Uiguren massenhaft interniert: Neues Material bestärkt Foltervorwürfe gegen CHINAHSV bleibt weiter zweitklassig: HERTHA dreht Relegation und wendet Bundesliga-Abstieg ab

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken