Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Affenpocken: Britische Behörde empfiehlt bei Kontakt drei Wochen Quarantäne

t-online.de
23.05.2022


Großbritannien vermeldet schon mehr als zwei Dutzend Infektionen mit Affenpocken. Um die Ausbreitung einzudämmen, sollen Kontaktpersonen künftig nicht nur in Quarantäne, sondern auch geimpft werden. Die britische Gesundheitsbehörde UKHSA empfiehlt für enge Kontaktpersonen von Affenpocken-Infizierten
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Ukraine aktuell: Ukraine meldet RAKETENANGRIFFE AUS BELARUS+ Ukraine-Krieg im Newsblog + BüRGERMEISTER: Sjewjerodonezk vollständig eingenommen
Interview zur Polarisierung der USA: «ABTREIBUNG ist wie eine Flagge, die zeigt, welchem Team man angehört»Proteste gegen SUPREME COURT: US-Konzerne zahlen Reisekosten für Abtreibungen
"Ich brauche keinen Übersetzer": Falscher KLITSCHKO narrt EU-Rathäuser«Moderne Kriegsführung»: Sorge nach Fake-Anrufen im Namen von Witali KLITSCHKO
Nach Fake-Videoschalte: Echter KLITSCHKO will bald mit Giffey sprechenTausende demonstrieren: Erste US-BUNDESSTAATEN erlassen Abtreibungsverbote
Corona in Deutschland: RKI registriert fast 90.000 NEUINFEKTIONENReaktion auf Abtreibungs-URTEIL: Halle Berry: "Waffen haben mehr Rechte als Frauen"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken