Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Nato-Beitritt - Andersson: Gespräche mit der Türkei gehen weiter

t-online.de
23.05.2022


Nato-Beitritt - Andersson: Gespräche mit der Türkei gehen weiterStockholm (dpa) - Nach dem türkischen Veto zum Start des Aufnahmeverfahrens von Schweden und Finnland in die Nato gehen die Gespräche zwischen den nordischen Ländern und der Türkei weiter. "Es ist gut, dass wir diesen Dialog fortsetzen können, aber es wird sicher etwas Zeit brauchen", sagte die schw
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Wechseltheater immer wilder - Brisante Fotos enthüllen: Lewandowski trifft sich bereits mit Barcelona-Coach Xavi

Der wechselwillige Robert Lewandowski urlaubt derzeit noch auf Mallorca und arbeitet weiter unermüdlich an seinem Abgang vom FC Bayern. Mit einem kurzen...
Focus Online - Sport

Energie: Weniger Gas aus Russland - Uniper spricht mit Bund

Um finanziell weiter stabil aufgestellt zu sein, sucht der Energierversorger Uniper nun das Gespräch mit der Bundesregierung.
abendblatt.de - TopAuch berichtet bei •Augsburger AllgemeineFocus Online

Atom-Konflikt: Gespräche über Vertrag mit Iran laufen weiter

Ex-US-Präsident Donald Trump hatte ein Abkommen gekündigt, das den Iran am Bau von Atombomben hindert. Der Versuch, es wiederzubeleben, hält an. Die Versuche...
t-online.de - PolitikAuch berichtet bei •Berliner Morgenpost

G-7 verhandelt mit Selenskyj

Der G-7 steht der politisch wie emotional wohl schwierigste Part des Gipfels im bayrischen Elmau bevor: Montagvormittag reden und verhandeln die Staats- und...
ORF.at - Welt

Demonstrationen gegen G7-Gipfel gehen weiter

Gegner des G7-Gipfels im oberbayerischen Elmau wollen an Montagvormittag ihren Protest gegen das Treffen der Spitzenpolitiker fortsetzen.
Augsburger Allgemeine - DeutschlandAuch berichtet bei •Berliner Morgenpost

36 Grad und wir heizen weiter

Mit der Rückkehr zur Kohle gießt Österreich einen ordentlichen Schuss Öl ins Feuer der Klimakrise. Doch es hätte erst gar nicht so weit kommen dürfen.
DiePresse.com - Oesterreich

Mehrheit der Deutschen für längere Nutzung der Atomkraft

Mit Blick auf die hohen Energiepreise fordert der überwiegende Teil der Deutschen, weiter auf Kernkraft und Kohle zu setzen. Verbraucherschutzministerin Steffi...
Welt Online - Top

Berlin-Blockaden der Letzten Generation: Mit Kleber gegen die Klimakrise

Etwa 60 Ak­ti­vis­t*in­nen blockieren das Frankfurter Tor, sorgen für stundenlange Staus und erregte Diskussionen. Die Aktionen gehen weiter. mehr...
taz - Deutschland

Weitere Welt Nachrichten

"Sicherheit zuerst": Lauterbach setzt auf umsichtige Cannabis-LEGALISIERUNGPETER Hultqvist im Interview: "Russland ist unberechenbar"
Stark-Watzinger über Lockdown: Für FDP-Ministerin waren SCHULSCHLIEßUNGEN ein FehlerTHOMAS leidet beim CHIO mit: Lisa Müller verpatzt Debüt, Pferd "sieht Geister"
TRUMP-Getreuer Ted Cruz geht Sesamstraße-Star anVideoanruf bei Giffey & Co.: Steckt russisches Komiker-Duo hinter KLITSCHKO-Fake?
ECKPUNKTE für Modernisierung: Mehr Aktionäre - FDP will Kapitalmarkt attraktiver machen"Ja, könnt' ich": Scholz lässt ARROGANZ-Vorwurf zurückweisen
BIDEN: USA bauen Truppenpräsenz in Europa weiter ausABTREIBUNG in Polen: Hat das Gesetz diese Frau auf dem Gewissen?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken