Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Orte von Außenwelt abgeschnitten: Unwetter richten Verwüstungen in Kärnten an

n-tv.de
29.06.2022


Orte von Außenwelt abgeschnitten: Unwetter richten Verwüstungen in Kärnten anÜber das österreichische Bundesland Kärnten ziehen in der Nacht schwere Gewitter mit Sturmböen und Starkregen. Zwei Bäche werden zu reißenden Flüssen, Geröll und Schlamm walzen sich durch mehrere Ortschaften. Es werden zahlreiche Verschüttete befürchtet.
1
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Nord-Stream-2-Vorstoß empört: SPD: KUBICKI macht sich zum Handlanger PutinsUmfrage zu KUBICKI-Vorstoß: Mehrheit ist gegen Öffnung von Nord Stream 2
Gazprom kündigt Unterbrechung an: NORD STREAM 1 wird vom 31. August bis 2. September gewartet"Falsche Mutmaßungen": SCHOLZ bestreitet im Cum-Ex-Ausschuss jede Einflussnahme
Karikatur einer Befragung: Genervte Abgeordnete raten SCHOLZ zur HypnoseFabio de Masi im "Frühstart": "SCHOLZ wird Legislaturperiode nicht überstehen"
Heftige Stürme und Starkregen: UNWETTER wüten in Europa - mindestens 13 ToteUNWETTER drohen: Wie gehe ich mit Starkregen um?
Österreich: UNWETTER sorgen für ÜberschwemmungenKühnert kommentiert trocken: Kubicki lehnt WASCHLAPPEN-Vorschlag ab

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken