Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Papierbranche in der Krise: Hefte, Füller und Ranzen deutlich teurer

n-tv.de
16.08.2022


Papierbranche in der Krise: Hefte, Füller und Ranzen deutlich teurerNach sechs Wochen Sommer, Sonne und Ferien starten Tausende Kinder in der Bundesrepublik wieder in ein neues Schuljahr. Für Eltern bedeutet das vor allem eins: Neue Blöcke, Stifte und Hefte müssen her. Doch das ist in diesem Jahr eine kostspielige Angelegenheit.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Inflation: Fast 20 Prozent höhere Preise: Kaffee wird deutlich teurer

Kaffee wird in vielen EU-Ländern im Zuge der Lebensmittel-Inflation deutlich teurer. Dazugehörige Waren wie Milch und Zucker übertreffen den Preisanstieg...
wiwo.de - Politik

Ölallianz OPEC+ kürzt Förderung deutlich – Sprit droht teurer zu werden

Benzin und Diesel drohen wieder teurer zu werden: Angesichts des stark gesunkenen Ölpreises haben Minister aus 23 Staaten die vereinbarten Mengen bei der...
Spiegel - Wirtschaft

Keine Rückkehr zu günstigen Energiepreisen : Wirtschaftsminister Steinbach schenkt Brandenburgs Handwerkern „reinen Wein“ ein

Strom und Glas bleiben laut Jörg Steinbach deutlich teurer als vor 2020. Der SPD-Politiker verbreitete auf dem märkischen Handwerkskammertag aber auch eine...
Tagesspiegel - Deutschland

Sanierung und Neubau geplant: Baumaßnahmen an der Komischen Oper in Berlin könnten deutlich teurer werden

Die Kostenschätzung für das Bauvorhaben liegt bei 437,4 Millionen Euro. Vor vier Jahren waren noch rund 227 Millionen Euro veranschlagt worden.
Tagesspiegel - Deutschland

Weitere Welt Nachrichten

Französin erfährt vorab nichts: Literaturnobelpreis geht ANNIE ERNAUXUKRAINE aktuell: Schweden sieht Sabotage-Verdacht bei Gas-Lecks erhärtet
Lambsdorff im "Frühstart": "Wird keinen schnellen EU-Beitritt der UKRAINE geben"UKRAINE aktuell: Ein "Katastrophenrisiko" am AKW Saporischschja
Meisterin des Autofiktionalen: ANNIE ERNAUX - eine Ethnologin ihrer selbst"Yeezy" brachte Milliarden: Adidas sieht Arbeit mit KANYE West auf der Kippe
Als Auslandsagenten festgenommen: Teheran stellt FRANZösische Touristen an PrangerPetition will Stürmer rauswerfen: HAALAND verdient 1.025.377,39 Euro - pro Woche
Kuriose Aussage nach Doppelpack: Kopenhagen-Keeper sicher: "HAALAND ist kein Mensch"Minus von hohem NIVEAU aus: Industrie lässt Federn - "deutliche Bremsspuren"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken