Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

"Gänsehaut" zum Bundesliga-Start: Dieser Fußball-Rekord soll schnell ausgelöscht werden

n-tv.de
17.09.2022


Gänsehaut zum Bundesliga-Start: Dieser Fußball-Rekord soll schnell ausgelöscht werdenDer Auftakt der Frauen-Bundesliga wird in Erinnerung bleiben. Nicht wegen spektakulärer Tore, denn es fällt kein einziges. Aber wegen der Kulisse. Noch nie sind so viele Zuschauer im Stadion. Das Team von Eintracht Frankfurt ist daher auch ohne Überraschungssieg glücklich. Der Hype macht Lust auf mehr.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Ausgleich: Angestellte Lehrkräfte sollen monatlich 300 Euro bekommen

Rot-Grün-Rot hat eine Lösung für das Problem gefunden, wie der Ausgleich für angestellte Lehrkräfte aussehen soll, die nicht verbeamtet werden können. Wie...
Berliner Morgenpost - Top

Munitions-Gipfel im Kanzleramt: Klingbeil fordert schnellen Aufbau von Rüstungskapazitäten

Wegen der Sparmaßnahmen bei der Bundeswehr in den vergangenen Jahren hat die Industrie auch die Produktion von Munition und anderen Rüstungsgütern...
n-tv.de - Welt

Weitere Welt Nachrichten

Bewaffnete bei Sterling zuhause: ENGLAND-Star reist nach Einbruch von der WM abReaktion auf Twitter-Leaks: TRUMP fordert Aussetzung der US-Verfassung
"Gehören immer unter die Besten": Lionel MESSI spricht über deutsches WM-DebakelKlose noch außer Sichtweite: Krallt sich MESSI jetzt Matthäus' "ewigen" Rekord?
Keine Erfolge, kein Zuspruch: London: Nur ein Viertel der RUSSEN unterstützt Ukraine-KriegFRANZösische Streiks dauern an: Zugausfälle – Gewerkschaften warnen vor weiteren Streiks an den Festtagen
Tchouaméni erlaubt Mbappé-Show: Urplötzlich brilliert FRANKREICH mit einem Toni KroosKurioser Elfer für Lewandowski: Aberkanntes Traumtor hält FRANKREICH nicht auf
Aus für Produktion in Huningue: Weleda baut in FRANKREICH 129 Stellen abDeutschland bemüht sich noch mehr um INDIEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken