Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Tränengas gegen Junta-Anhänger: Französische Botschaft in Burkina Faso angegriffen

n-tv.de
02.10.2022


Tränengas gegen Junta-Anhänger: Französische Botschaft in Burkina Faso angegriffenEine Gruppe von Militärs setzt den erst seit Januar regierenden Junta-Chef Damiba in Burkina Faso ab. Danach macht das Gerücht die Runde, Frankreich gewähre Damiba Schutz. Demonstranten attackieren daraufhin die französische Botschaft.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

Ghana verspielt WM-Achtelfinale: Spätes Tor stürzt URUGUAY ins Tal der TränenURUGUAY fühlt sich betrogen: Deutsche WM-Schiris als "Bande von Dieben" beschimpft
Schweiz haut Serbien aus WM: XHAKA provoziert Serben mit vieldeutigem TrikotErsatzrennen in Europa?: Formel 1 streicht CHINA-GP wegen Corona-Politik
Trotz steigender Fallzahlen: CHINA lockert weiter Corona-AuflagenZero Covid in CHINA: Wie Xi Jinping die Chinesen vergrault
Milliarden Dollar Schadenersatz: ALEX JONES meldet Privatinsolvenz anFrühes Aus statt Prämien: DFB-SPIELER verzocken stattliches "Weihnachtsgeld"
Wann lenken Problem-STAATEN ein?: "Wir brauchen endlich smarte Sanktionen"Royals: Prinz William vergibt „Earthshot“-PREISE in Boston

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken