Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Suche nach Vermissten

ORF.at
22.11.2022


Am Tag nach dem verheerenden Erdbeben auf der indonesischen Insel Java mit zahlreichen Toten und Verletzten suchen Einsatzkräfte in den Trümmern nach Vermissten. Zu den Opferzahlen gibt es widersprüchliche Angaben. Während der nationale Such- und Rettungsdienst weiter von 162 Toten sprach, bezifferte der Katastrophenschutz die Zahl mit 103. Die Behörde sprach zudem von 31 Vermissten. Hunderte Menschen wurden bei dem Beben der Stärke 5,6 zum Teil schwer verletzt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Leichenfund: Suche nach 14-Jährigem: Polizei findet Leiche in Wunstorf

Mit einem Großaufgebot haben Polizei und Feuerwehr in der Nähe von Hannover nach einem vermissten Jugendlichen gesucht. Wurde der 14-Jährige von einem...
abendblatt.de - DeutschlandAuch berichtet bei •n-tv.de

Gekenterter Frachter vor Japan: Rettungskräfte setzen Suche nach mindestens acht weiteren Vermissten fort

An Bord der „Jin Tiang“ sollen 22 Menschen gewesen sein. Am Unglücksort wurden bisher 14 Seeleute geborgen, über ihren Zustand gibt es keine Informationen.
Tagesspiegel - Deutschland

Weitere Welt Nachrichten

CANCELO-Leihe mit Kaufoption fix: FC Bayern luchst Pep Guardiola einen Top-Star abCorona-SCHULSCHLIEßUNGEN: Studie: Schüler haben ein Drittel eines Schuljahres verloren
Kalter Entzug von russischem Gas: Putins ENERGIE-Hammer trifft Deutschland am härtestenAustrittsforderung nur in Medien: MAAßEN: "Hab gar nix von der CDU bislang bekommen"
«Apropos» – der tägliche Podcast: Geht der Chef der WAGNER-Gruppe dem Kreml zu weit?Isco? Isso!: Union steht unmittelbar vor königlichem TRANSFER
"Ich gebe euch keine Sendezeit": Das große WIEDERSEHEN wird für Cosimo zum FiaskoSchweigen und Schwellungen: Haben Marc Terenzi und VERENA Kerth gestritten?
Bedrohte Art aus Südamerika: Ara zum ZOOTIER DES JAHRES 2023 gekürtPerson der Woche: Baerbock: Plötzlich gerät die AUßENMINISTERIN ins Trudeln

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken