Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

START-Verhandlungen mit USA: Russland sagt Gespräche über Atomwaffen-Kontrolle ab

n-tv.de
29.11.2022


START-Verhandlungen mit USA: Russland sagt Gespräche über Atomwaffen-Kontrolle abDas New-START-Abkommen ist das letzte große Vertrag zur Rüstungskontrolle zwischen den USA und Russland. Der Kreml legt nun Gespräche auf Eis, die heute hätten beginnen sollen. Gründe werden keine genannt, auch ein neuer Termin steht nicht fest.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

UNO-Chef: Welt steuert mit geöffneten Augen in größeren Krieg [premium]

Während die Regierung in Kiew die Folgen eines Korruptionsskandals plagen, soll Russland eine neue Großoffensive entlang der Front vorbereiten. Und...
DiePresse.com - Oesterreich

Preise für Benzin und Diesel - Russisches Öl-Embargo gilt - soll ich jetzt noch schnell das Auto volltanken?

Wegen des Ukraine-Kriegs kappt die Europäische Union immer weiter die Rohstoffgeschäfte mit Russland. Seit diesem Wochenende gilt nun auch ein Importstopp für...
Focus Online - Auto

Scholz stellt klar: "Putin hat weder mir gedroht noch Deutschland"

Putin habe ihm mit Raketen gedroht, behauptet der britische Ex-Premier Johnson, der Kreml dementiert umgehend. Gegenüber Deutschland habe es solche Ansagen aus...
n-tv.de - Welt

Weitere Welt Nachrichten

ERDBEBEN in Türkei und Syrien: Helfer retten Frau nach 52 Stunden aus TrümmernAbgehörte Telefonate: ERMITTLER: Putin hatte aktive Rolle bei MH17-Abschuss
Abstecher auf Litauen-Trip: Bericht: AfD-Mann PETER Bystron reiste heimlich nach BelarusEU-KOMMISSION analysiert noch: Scholz und Habeck erwarten Antwort auf US-Subventionen
Faktenchecker warnen: Fake-Bilder zu ERDBEBEN tausendfach geteiltPräsident reist nach Anatolien: Mängel bei Erdbebenhilfe bringen ERDOGAN in Bedrängnis
Wahlkampf im Krisengebiet: "Jeder Fehler fällt jetzt auf ERDOGAN zurück"China und USA im Systemstreit: Mao, das Flugzeug und der BALLON
TüRKEI-Klub bangt um Ghana-Profi: Fußballer Atsu wird verwechselt und weiter vermisst"Die Nation am Wendepunkt": Selbstbewusster BIDEN schaltet in Angriffsmodus

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken