Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ungewöhnliches Strandgut: Frau verliert Kamera beim Tauchen in Japan - drei Jahre später taucht sie in einem anderen Land auf

stern.de
17.04.2018


Ungewöhnliches Strandgut: Frau verliert Kamera beim Tauchen in Japan - drei Jahre später taucht sie in einem anderen Land aufAls Touristin Serina Tsubakihara beim Tauchen vor der japanischen Insel Okinawa ihre Unterwasserkamera verlor, glaubte sie nicht daran, sie jemals wiederzusehen. Doch jetzt fanden Schüler und ihr Lehrer Park Lee aus Taiwan die immer noch funktionierende Kamera.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Zusammenarbeit: DAIMLER steigt bei US-Elektrobus-Anbieter Proterra ein"Die Höhle der LöWEN": Shitstorm gegen die LöWEN: "Leute verarschen ja, Leben retten nein"
Eine Million E-Autos?: Regierungsberater verschieben E-Auto-Ziel um zwei JAHREBörse in FRANKFURT: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.09.2018 um 13:05 Uhr
FRANKFURT: Hessen will gegen drohendes Diesel-Fahrverbot vorgehenElektroautos: DEUTSCHLAND braucht einen Plan für das Aus des Verbrennungsmotors
VIDEO: Familie aus Fluten gerettetKampf gegen Paragrafen 218: Senta Berger über stern-Titel "Wir haben abgetrieben": "FRAUEN jeden Alters umarmten mich"
Gender: Emily Atef träumt von freier Welt für FRAUENMittel gegen Blutkrebs: Britische BEHöRDE lehnt Einsatz von teurem Novartis-Medikament ab

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken