Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Ungewöhnliches Strandgut: Frau verliert Kamera beim Tauchen in Japan - drei Jahre später taucht sie in einem anderen Land auf

stern.de
17.04.2018


Ungewöhnliches Strandgut: Frau verliert Kamera beim Tauchen in Japan - drei Jahre später taucht sie in einem anderen Land aufAls Touristin Serina Tsubakihara beim Tauchen vor der japanischen Insel Okinawa ihre Unterwasserkamera verlor, glaubte sie nicht daran, sie jemals wiederzusehen. Doch jetzt fanden Schüler und ihr Lehrer Park Lee aus Taiwan die immer noch funktionierende Kamera.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

EU-Urheberrechtsreform: Deutsche WIKIPEDIA aus Protest abgeschaltetGoogle Doodle zum Geburtstag: Johann SEBASTIAN BACH - dank KI komponieren Sie wie der kreativste Musiker des Barock
Multitalent Mogli: Die sanfte Stimme einer GENERATION: "Ich möchte nicht anklagen, sondern Mut machen"LäNDERSPIEL in Wolfsburg: "Der neue Weg wird kein leichter sein": So kommentiert die Presse das Remis der DFB-Elf
Einschaltquoten: Großes Interesse am LäNDERSPIELVW schlägt Alarm: Autos werden mit NEUER Abgasnorm massiv teurer
NEUER Film von Quentin Tarantino: Starauflauf im ersten Trailer von "Once Upon a Time... in Hollywood"650 MILLIONEN Kilometer im All: Sonde «Osiris Rex»: Asteroid Bennu stößt Partikel aus
Klimapolitik: Streit um 20 MILLIONEN Tonnen CO₂Mehr Dividende dank Gewinnsprung: HeidelCement verzückt seine AKTIONäre

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken