Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Handelskonflikt: EU will Zusatzzölle auf US-Produkte – Preise könnten steigen

Berliner Morgenpost
06.06.2018 ()


Handelskonflikt: EU will Zusatzzölle auf US-Produkte – Preise könnten steigenDie EU schlägt im Handelskonflikt mit den USA zurück und führt Zusatzzölle ein. Auf die Verbraucher könnten Preiserhöhungen zukommen.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Alibaba und Amazon: Russischer Zoll will bei Online-Händlern aus dem Ausland abkassieren

Dem Online-Handel in Russland drohen massive Zollschranken. Die Abgaben auf ausländische Pakete sollen steigen. Das würde vor allem China treffen.
Handelsblatt - Wirtschaft

Vier Prozent teurer als im Vorjahr - Kampf um Fahrgäste: Marktforscher warnen vor steigenden Ticketpreisen bei Fernbussen

Hier ein Euro mehr für den Fahrschein, dort 90 Cent - ist die Nachfrage auf einer Strecke groß oder kein Zug in Sicht, drehen auch die Fernbus-Anbieter am...
Focus Online - Finanzen

Immobilien-Finanzierung - Musterrechnung: So viel teurer wird Ihr Traumhaus, wenn jetzt die Zinsen steigen

Nach dem Zinsentscheid der EZB bleibt der Leitzins zwar auf null, doch das Anleihenprogramm läuft aus. Das bedeutet, dass auch die Zinsen für eine...
Focus Online - Immobilien

Nach Protesten von Umweltschützern - Frankreich will Palmöl-Importe begrenzen - in der ganzen EU

Für Palmöl werden in den Tropen noch immer Regenwälder abgeholzt und obwohl das allgemein bekannt ist, steigen die Importe des Öls in Europa sogar...
Focus Online - Finanzen

Spahn will Pflegebeiträge um 0, 3 Punkte erhöhen

Berlin (dpa) - Die Bundesbürger müssen sich ab dem kommenden Jahr auf höhere Pflegebeiträge einstellen. Zum 1. Januar 2019 steigen sie um 0, 3 Prozentpunkte,...
t-online.de - DeutschlandAuch berichtet bei •sueddeutsche.de

Grüner Angriff auf die Nord-AKW – damit mehr Ökostrom fließen kann

Grünen-Chef Habeck will die baldige Schließung norddeutscher AKW erzwingen. Sie würden „die Netze verstopfen“ – zu Ungunsten von Solar- und Windstrom....
Welt Online - Wirtschaft

Auch bei steigender Nachfrage: Stabile Grillfleischpreise erwartet

Die Grillsaison läuft bereits auf Hochtouren. Doch in den bevorstehenden WM-Wochen dürften noch mehr Fleisch und Würstchen auf dem Grill landen. Steigen wegen...
abendblatt.de - Top

Weitere Wirtschaft Nachrichten

ESM, Haushalt, Bankenunion: So wollen Macron und MERKEL die Euro-Zone reformierenBiologischer Sprengsatz: BKA-Chef nach Giftfund in KöLN: Anschlag mit Biobombe geplant
MERKEL fliegt zu Gesprächen nach JordanienAusblick: Das bringt der Tag bei der FUßBALL-WM
WM-Gastgeber auf Erfolgskurs: Tschertschessow träumt von «vielen schönen TAGEN»32,5 PROZENT bis 2030 : Brüssel setzt ehrgeizige Ziel für der Energieeffizienz in der EU
News des Tages : Kanada legalisiert CANNABIS - als erstes Industrieland der WeltDemokratische Abgeordnete konfrontieren TRUMP lautstark mit Einwanderungspolitik
Boris BECKER verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen RepublikNUTZFAHRZEUGE im Fokus: VW und Ford loten strategische Allianz aus

Twitter

pic

MORGENPOST/Wirtschaf Die EU schlägt im Handelskonflikt mit den USA zurück und führt Zusatzzölle ein. Auf die Verbraucher könnten Preiser… https://t.co/rMRmyBXZ1A vor 1 Woche

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken