Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

DIHK: Viele deutsche Firmen verlassen den Iran

wiwo.de
04.08.2018 ()


Die harte Gangart der USA in der Iran-Politik wird zunehmend zur Belastung für deutsche Unternehmen mit Handelsbeziehungen in den Iran – und zum Problem für die Wirtschaft.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Özdemir: Keine bedingungslose Hilfe für die TüRKEIPepsi übernimmt Sprudelgeräte-Hersteller SODASTREAM
Nachrichten aus DEUTSCHLAND: Schwangere gebährt Baby unmittelbar nach One-Night-Stand und setzt es im Gebüsch ausIfo-Prognose: DEUTSCHLAND erzielt weltgrößten Leistungsbilanzüberschuss
"PROMI BIG BROTHER": Silvia Wollny lästert über Sophia Vegas und bekommt prompt die QuittungVideo: VERLETZTE vor Konzert der Backstreet Boys
Unwetterwarnung ignoriert: Metallkonstruktion stürzt auf mehrere MENSCHEN vor "Backstreet Boys"-KonzertRunde zehn im großen Spiel: Die GAMESCOM feiert Jubiläum
Afghanistan: TALIBAN entführen drei Reisebusse mit mehr als 100 PassagierenFestival in HAMBURG: Zwischen Pogo und Pinkeln im Scheinwerferlicht: So war das Dockville 2018

Twitter

pic

petra Viele deutsche Firmen treten Rückzug aus dem Iran an https://t.co/Sg7wPVCo7s vor 1 Woche

pic

ReinerZufall #USRAEL aka #USraHell 's #Geopolitik und Drohungen zeigen Wirkung - "Deutsche Firmen ziehen sich aus dem Iran zur… https://t.co/RqOSDhYDU1 vor 1 Woche

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken