Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Gegenseitige Vorwürfe: Streit um Huawei belastet Handelsgespräche

n-tv.de
30.01.2019


Chinesische High-Tech-Unternehmen sind die größten Opfer der US-Eindämmungspolitik geworden, heißt es aus Peking. Die USA fordern die Auslieferung der in Kanada festgehaltenen Huawei-Finanzchefin. Keine guten Voraussetzungen für erfolgreiche Handelsgespräche - oder doch?
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Telekommunikation: Huawei entlässt 70 Prozent der US-MITARBEITERNach TRUMP-Attacke: US-Polizist legt auf Facebook nahe, die Abgeordnete Ocasio-Cortez zu erschießen
Video: TRUMP und Kongress einigen sich über HaushaltTRUMP erzielt Haushaltseinigung mit oppositionellen Demokraten
Warnung vor starker Wärmebelastung: HITZEWELLE in Deutschland: Sehen Sie hier, wo die Sonne besonders heiß brenntBeauty: Wohin mit Lidschatten und Co. bei HITZE?
Temperaturen über 40 Grad: Wetterdienst: HITZE «für die Geschichtsbücher» ist möglichSo steigern Naturwissenschaftler ihr Gehalt um bis zu 50 PROZENT
News von heute: Verkehrschaos in New York: UNWETTER sorgt für Überflutungen und FlugverspätungenTarifverträge: ARBEITGEBER DROHEN DER IG METALL

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken