Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Busunglück auf Madeira: Heiko Maas: Setzen alles daran, die Verletzten nach Deutschland zu bringen

wiwo.de
18.04.2019


Busunglück auf Madeira: Heiko Maas: Setzen alles daran, die Verletzten nach Deutschland zu bringenAußenminister Maas ist nach der Bustragödie auf Madeira zum Unglücksort gereist. Viele Verletzte werden noch behandelt. Die meisten Opfer sollen Deutsche gewesen sein.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: Euronews German -

News video: Der deutsche Außenminister Heiko Maas besucht die Unfallstelle in Madeira

Der deutsche Außenminister Heiko Maas besucht die Unfallstelle in Madeira 01:30

Der deutsche Außenminister Heiko Maas besucht die Unfallstelle in Madeira

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Fehler in der Risikoanalyse: DEUTSCHE BANK räumt IT-Panne einVideo: Atempause im HUAWEI-Streit stützt Wall Street
CDU erteilt Konzept der SPD zur GRUNDRENTE eine AbfuhrNeuer Gesetzentwurf: SPD will GRUNDRENTE nun doch mit Steuergeldern finanzieren - und riskiert Koalitionskrach
FORMEL 1: Hamilton im Trauermodus - Lauda-Effekt im WM-TitelkampfNIKI LAUDA: Er rang schon seit Jahresbeginn mit dem Tod
Sport kompakt: Nächster BVB-Coups wohl perfekt: JULIAN BRANDT kommt aus LeverkusenGAME OF THRONES: George R. R. Martin spricht über das Ende
Abschuss von Problemwölfen: «Lex Wolf» im Kabinett - Schäfer loben Pläne der REGIERUNGTierische Überraschung: Spanisches Paar hört Summen in ihrem Schlafzimmer. Der Grund erstaunt selbst EXPERTEN

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken