Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

News des Osterwochenendes: Terrorangst in Sri Lanka: Mehr als 130 Tote nach Explosionen in Hotels und Kirchen

stern.de
21.04.2019


News des Osterwochenendes: Terrorangst in Sri Lanka: Mehr als 130 Tote nach Explosionen in Hotels und KirchenPolizei: 137 Tote bei Serie von Explosionen in Sri Lanka - auch neun Ausländer +++ AfD lädt Trump-Berater Bannon in Bundestag ein +++ Die News des Tages im stern-Ticker.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Mehr als 130 Tote bei Anschlägen in Sri Lanka

Mehr als 130 Tote bei Anschlägen in Sri Lanka 01:08

Bei Anschlägen auf katholische Kirchen und Luxushotels in Sri Lanka sind mehr als 130 Menschen getötet und über 250 weitere verletzt worden. Innerhalb einer halben Stunde ereigneten sich Explosionen in drei Kirchen in drei verschiedenen Städten sowie in drei Luxushotels in der Hauptstadt Colombo.

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Handelsstreit USA-China: Nach Lizenzentzug von Google: Das müssen Nutzer von HUAWEI-Geräten jetzt wissenRegierunskrise in Österreich: Dieser Mann könnte hinter der "Ibiza-Affäre" stecken – sagt Kanzler Kurz. Wer ist er?
Das große Finale: "Jetzt ist unsere Wacht zu Ende": So reagierten die "GAME OF THRONES"-Stars auf die finale EpisodeNach Kaffeebecher-Panne: Nächste "GAME OF THRONES"-Panne: Ausgerechnet im Finale steht eine Plastikflasche im Bild herum
Scharfe Kritik für Medienstrategie: KANZLER Kurz hält sich in Österreich zurück – und gibt der "Bild" ein ausführliches InterviewFRAGEN und Antworten: Was können die US-Sanktionen für Huawei-Kunden bedeuten?
Infineon, Intel und Co.: Verunsicherung bei Chip-Konzernen über HUAWEI-SanktionenHUAWEI-Bann und Handelskrieg: Chinas gefährlichste Waffe
Hofer: Alle FPÖ-MINISTER legen bei Entlassung von InnenMINISTER Ämter niederHat die DEUTSCHE BANK interne Warnungen vor Trump-Deals ignoriert?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken