Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Roboterhersteller: Handelskrieg: Kukas Aufträge in China brechen um die Hälfte ein

Handelsblatt
06.08.2019


Der Handelskonflikt zwischen China und den USA belasten auch den Maschinenbauer Kuka. Der Gewinn halbierte sich im Vorjahresvergleich.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Auto: Volkswagen-Auslieferungen in China brechen ein

Der Ausbruch des Coronavirus und das in diesem Jahr frühere chinesische Neujahrsfest haben die Verkäufe des Autobauers Volkswagen im Januar deutlich...
abendblatt.de - DeutschlandAuch berichtet bei •Handelsblatt

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Rot-grün vorne: Hamburg-Wahl: SPD gewinnt laut Prognosen, Grüne verdoppeln ERGEBNIS, AfD und FDP bangenCovid-19-Ausbruch: Der CORONAVIRUS greift um sich. Italien reagiert mit drastischen Maßnahmen
Karneval von Venedig wegen CORONAVIRUS vorzeitig abgebrochenVolkswirte: CORONAVIRUS könnte Aufschwung bei Konjunktur verzögern
CORONAVIRUS lähmt Wirtschaft: Ansteckungsgefahr in DuisburgHamburg-Wahl 2020: Trotz Hamburger "Schietwetter": Hohe WAHLBETEILIGUNG zeichnet sich ab
Parlamentswahlen: Hardliner siegen im Iran – WAHLBETEILIGUNG historisch niedrigBundesliga: VfL Wolfsburg zurück im Europa-League-Rennen
NEUER Trailer: "I Am Not Okay With This": Netflix startet die nächste Coming-of-Age-SerieExperte zu ANSCHLAG in Hanau: "Tobias R. verkörpert das klassische Täterprofil eines rechtsorientierten, einsamen Wolfes"

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken