Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mindestens sieben Tote bei Attentat mit Sprengfalle in Südosttürkei

stern.de
13.09.2019


Istanbul - In der Südosttürkei sind sieben Menschen durch einen Sprengsatz getötet worden. Zehn Menschen wurden verletzt, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Bei den Opfern handelte es sich Berichten zufolge um Zivilisten. Ihr Minibus war zwischen den Provinzen Diyarbakir und Mus unterwegs, als die improvisierte Mine explodierte. Das Gouverneursamt der Provinz Diyarbakir machte die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK für den Anschlag verantwortlich.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Nasa: US-ASTRONAUTEN aus SpaceX-Raumkapsel in der ISS angekommenNews zur Coronavirus-Pandemie: Rückflug deutscher Passagiere nach CHINA – Ingenieur mit Corona infiziert
Corona-Krise: IGOR LEVIT beendet Klavier-MarathonAnsturm bleibt aus: Corona-PFINGSTEN lässt Urlauber und Ausflügler wohl zögern
Coronakrise : TRUMP will G7-Gipfel auf September verschieben und Putin einladenUnruhen in den USA: TRUMP ruft zu härterem Durchgreifen auf und greift Biden an
Brutaler US-Polizeieinsatz: «Justice for George»: Drei BUNDESLIGA-Profis protestierenVideo: PROTESTE vor Steinkohlekraftwerk in Datteln
PROTESTE gegen Rassismus in den USA weiten sich aufs ganze Land ausTrump will "ANTIFA"-Bewegung zu terroristischer Organisation erklären

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken