Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Snowboard-Pionier Jake Burton Carpenter gestorben

stern.de
21.11.2019


New York - Der Snowboard-Pionier Jake Burton Carpenter ist tot. Carpenter sei in der Nacht im Alter von 65 Jahren gestorben, sagte eine Sprecherin des von ihm gegründeten Unternehmens der Deutschen Presse-Agentur. Die Todesursache sei eine Krebserkrankung gewesen, hieß es in einer Mitteilung von John Lacy, der das Unternehmen gemeinsam mit Carpenters Ehefrau Donna leitet. Der 1954 geborene Carpenter hatte schon früh mit dem Skifahren begonnen und dann Vorformen des Snowboards entdeckt, weiterentwickelt, produziert und vermarktet.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

US-Wahlkampf: DONALD TRUMP: Provokation vor TV-Duell - US-Präsident verlangt Dopingtest von BidenFrüherer Bundesminister und NRW-Landeschef CLEMENT mit 80 Jahren gestorben
Oberbürgermeister-STICHWAHLEN IN NRW: CDU erobert Rathaus in Düsseldorf zurück – SPD verteidigt "Herzkammer"DONALD TRUMP: „New York Times“: Trump hat fast keine Steuern gezahlt
Fußball-Bundesliga: Erste Niederlage des Jahres: HOFFENHEIM setzt Siegesserie des FC Bayern ein deftiges EndeNews am Wochenende: Uniformierte gehen mit Großaufgebot gegen Lukaschenko-GEGNER vor
"Spiegel": Gorleben bei Suche nach Atommüll-Endlager aus dem RENNEN48. 24 h RENNEN Nürburgring 2020: Bayrische Regenspiele
Band aus Hamburg: Wie kann man klimafreundlich auf Tournee gehen? Philipp Grütering von Deickind im GESPRäCHDas SOMMERHAUS DER STARS: Wie lange macht Iris Klein das mit?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken