Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Weil Hinsehen nicht reicht – Scholz sollte beim Thema China endlich handeln

Welt Online
26.05.2022


Olaf Scholz hat seine erste Ansprache als Bundeskanzler in Davos gehalten. Zu den Menschenrechtsverletzungen in China ist ihm nur ein einziger Satz eingefallen. Damit verpasst er eine große Chance.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Streit mit Christian Lindner um Verbrenner-Aus: Umweltministerin Steffi LEMKE bei EU-Umweltministern mit überraschendem Vorschlag.Russland: Moody's stellt ZAHLUNGSAUSFALL wegen ausbleibender Zinszahlungen fest
Zinsforderungen nicht bedient: ZAHLUNGSAUSFALL ist für Russland "nicht unser Problem"Ampel einigt sich – So sollen Habeck und LEMKE für Verbrenner-Aus 2035 stimmen
Ablehnung für Scholz-Vorschlag der Arbeitgeber-EINMALZAHLUNGEINMALZAHLUNG statt Tariferhöhung: Olaf Scholz’ Idee ist ein Spiel auf Zeit
US-Ladestationsnetz: Electrify AMERICA: VW will Siemens an US-Ladestationen beteiligenUnterm Messer: Britische Medizin-Studenten lernen an Hologramm-PATIENTEN
Energie: Gasmangel, HITZE und Windflaute lassen Strompreise weiter steigenGlyphosat: Bayer scheitert mit weiterem Berufungsantrag vor dem SUPREME COURT

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken