Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Tiefster Stand seit 20 Jahren: Italienischer Rechtsruck setzt dem Euro zu

n-tv.de
26.09.2022


Tiefster Stand seit 20 Jahren: Italienischer Rechtsruck setzt dem Euro zuIm Wahlkampf hat Italiens Wahlsiegerin teure Versprechungen gemacht: Steuern sollen gesenkt und gleichzeitig Belastungen durch Inflation und Energiekrise ausgeglichen werden. Mit den europäischen Fiskalregeln und Italiens hohem Schuldenstand verträgt sich das schlecht.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wirtschaft Nachrichten

Nach Protesten bei Foxconn: APPLE beschleunigt wohl Pläne für China-AbkehrIran: Iranisches Parlament und Justiz prüfen Kopftuch-GESETZ
Whisteblower: Edward Snowden verteidigt russische STAATSBüRGERSCHAFT

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken