Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Erdogan-Verbündeter Bahceli fordert vorgezogene Neuwahlen in der Türkei

stern.de
17.04.2018 ()


Erdogan-Verbündeter Bahceli fordert vorgezogene Neuwahlen in der TürkeiEin wichtiger Verbündeter des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hat mit dem Ruf nach vorgezogenen Neuwahlen für Aufsehen in der Türkei gesorgt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Türkei: Erdogan-Verbündeter fordert vorgezogene Neuwahlen

Die Regierung will den Vorschlag des nationalistischen MHP-Vorsitzenden Bahceli prüfen. Frühere Neuwahlen wären keine Überraschung aus mehreren Gründen.
DiePresse.com - OesterreichAuch berichtet bei •stern.de

Weitere Wissen Nachrichten

Netzreaktionen: Nach Echo-Aus: "Dafür haben Farid Bang und KOLLEGAH den Echo wirklich verdient"Aus für Musikpreis: Der Echo ist abgeschafft, das PROBLEM bleibt: diese fünf Herren
MUSIKPREIS Echo wird nach Skandal um Auszeichnung von Rappern abgeschafftMäNNERfreundschaft in Washington: Bromance Trump-Macron: Drei Hände, zwei MäNNER, eine Liebelei
Champions-League-Niederlage: Das Netz hat den Schuldigen bei den BAYERN bereits gefundenGeberkonferenz zu SYRIEN bleibt hinter Erwartungen zurück
Maas nimmt am Donnerstag an SYRIEN-Treffen in Paris teilDIäT vor vielen Hundert Jahren: Rohes Fleisch und viel Kohl
Sport kompakt: Bernd Leno will angeblich Bayer LEVERKUSEN verlassenNach Messerattacken: Aufregung um Dolch: Deutliche KRITIK an "Micky Maus"-Heft wegen Spielzeugwaffe für Kinder

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken