Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Alexander Gerst startet zum zweiten Mal zur ISS

t-online.de
17.04.2018 ()


Erneut fliegt der zukünftige Commander Alexander Gerst zur ISS. Seine Mission im All: Forschung in den Bereichen Wissenschaft bis Industrie. "Astro Alex" will das Weltall der Erde näher bringen. Der Countdown läuft für Alexander Gerst: Sieben Wochen vor seinem zweiten Start zur Internationalen Raums
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Als erste Deutsche zur ISS: Der "Astronautin" fehlen Millionen Euro

Zwei Frauen stecken bereits in den Startlöchern: Nach Alexander Gerst soll endlich und zum ersten Mal eine deutsche Raumfahrerin ins All fliegen. Das will das...
n-tv.de - Welt

Commander Gerst vor Mission ins All: entspannt und topfit

In sieben Wochen startet Alexander Gerst zum zweiten Mal zur ISS. Zeitweise wird er erster deutscher Kommandant der Raumstation. Vor seinem Abheben kommt er...
Augsburger Allgemeine - WissenAuch berichtet bei •Berliner MorgenpostDeutsche Wellet-online.de

Zweite Reise ins All: Alexander Gerst wird ISS-Kommandant: "Ein guter Chef sein bedeutet, ein gutes Crewmitglied sein"

Schon einmal, im Jahr 2014, war er zur ISS geflogen. Nun soll er eine weitere Reise antreten. Im Juni geht's los. Während der zweiten Hälfte der...
stern.de - PolitikAuch berichtet bei •Deutsche Welle

Zum zweiten Mal startet "Astro Alex" zur ISS

Erneut fliegt der zukünftige Commander Alexander Gerst zur ISS. Seine Mission im All: Forschung in den Bereichen Wissenschaft bis Industrie. "Astro Alex" will...
t-online.de - Deutschland

Weitere Wissen Nachrichten

Netzreaktionen: Nach Echo-Aus: "Dafür haben Farid Bang und KOLLEGAH den Echo wirklich verdient"Aus für Musikpreis: Der Echo ist abgeschafft, das PROBLEM bleibt: diese fünf Herren
MUSIKPREIS Echo wird nach Skandal um Auszeichnung von Rappern abgeschafftMäNNERfreundschaft in Washington: Bromance Trump-Macron: Drei Hände, zwei MäNNER, eine Liebelei
Champions-League-Niederlage: Das Netz hat den Schuldigen bei den BAYERN bereits gefundenGeberkonferenz zu SYRIEN bleibt hinter Erwartungen zurück
Maas nimmt am Donnerstag an SYRIEN-Treffen in Paris teilDIäT vor vielen Hundert Jahren: Rohes Fleisch und viel Kohl
Sport kompakt: Bernd Leno will angeblich Bayer LEVERKUSEN verlassenNach Messerattacken: Aufregung um Dolch: Deutliche KRITIK an "Micky Maus"-Heft wegen Spielzeugwaffe für Kinder

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken