Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Zahlreiche Festnahmen bei Razzia gegen illegalen Böller-Handel

stern.de
07.12.2018


Köln - Bei einer Razzia gegen den illegalen Handel mit gefährlichen Feuerwerkskörpern haben Zollfahnder zahlreiche Menschen festgenommen. 53 Wohnungen und Sprengstofflager seien allein in Deutschland durchsucht worden, teilte die Staatsanwaltschaft Köln mit. 74 Pakete mit gefährlichen Böllern wurden sichergestellt. Der Inhalt sei «absolut lebensgefährlich», sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. «Die Käufer wissen gar nicht, auf was sie da sitzen.» Ausgangspunkt soll ein Onlineshop für Pyrotechnik in Polen sein, der Feuerwerkskörper ohne die nötige Erlaubnis vertrieb.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wissen Nachrichten

Video: TRUMP erhöht Druck auf IranMecklenburg-Vorpommern: "Eurofighter"-Kollision: Luftwaffe trauert um einen PILOTEN - und beginnt Ermittlungen
News des Tages: Frogmore Cottage - Umbau von Harry und Meghans neuem Zuhause kostete 2,7 MILLIONEN EuroHITZEWELLE IN DEUTSCHLAND: Zur Abkühlung: Fünf "coole" Gadgets für heiße Sommertage
Sport kompakt: 1:0 über Kanada: Schwedinnen wollen im VIERTELFINALE WM-Fluch gegen DFB-Frauen beendenInterview mit US-Zeitung: "Sie ist nicht mein Typ" - TRUMP weist Vergewaltigungsvorwurf von Journalistin zurück
UN-Modell und TRUMP-Plan: Palästinenser im Fokus: Konferenzen in New York und BahrainTV-TIPPS: TV-TIPPS am Dienstag
Internethandel: Amazon verlängert Abokunden-Aktion PRIME DAY auf 48 StundenKlimageräte: Klimaanlagen – so einfach kann man auch in der größten HITZE wieder kühl schlafen

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken