Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Sexueller Missbrauch: Reiter-Verband wehrt sich

stern.de
13.07.2019


Köln - Die Deutsche Reiterliche Vereinigung hat sich gegen den Vorwurf gewehrt, einen Fall sexuellen Missbrauchs nicht konsequent aufgearbeitet zu haben. Die ARD-«Sportschau» zitiert in der Sendung «Das große Tabu - sexueller Missbrauch im Sport» anonym den Vater eines Opfers mit der Aussage, dass die FN nicht auf seine Familie zugekommen sei. Er habe sich sofort gefragt, auf welcher Seite der Verband stehe. Der Verband teilte dazu mit, man bedauere es, dass mehrere Kontaktaufnahmen mit der Opferfamilie als nicht ausreichend wahrgenommen worden seien.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wissen Nachrichten

Madrid: GRETA THUNBERG warnt vor drohendem Scheitern der KlimakonferenzTrauer um Schauspieler: "Für mich werden Sie immer am Steuer eines Amalfi 1800 sitzen": Fans verabschieden sich von GERD BALTUS
Schauspieler GERD BALTUS ist totVideo: Hunderte Anti-Boris-Johnson-Demonstranten ziehen durch London
Rod Stewart: Tweet zu BORIS JOHNSON bringt ihm Ärger einBundesliga: Souveräne Leipziger vorn - COUTINHO bringt Bayern auf Kurs
Ipswich in ENGLAND: Firma will alte Tresore verschrotten – und findet "wunderbare Überraschung kurz vor Weihnachten"Wirtschaftsminister Altmaier warnt vor Huawei-Ausschluss bei 5G-Netz
Kommentar auf Twitter: Özil setzt sich für unterdrückte Muslime in CHINA ein – und der FC Arsenal distanziert sichGroßbritannien und der BREXIT: Nach Wahlsieg: Welchen Europa-Kurs wird Johnsons einschlagen?

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken