Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Finale der ersten Staffel: Nach Kritik an Suizid-Darstellung: Netflix streicht Szene aus "Tote Mädchen lügen nicht"

stern.de
16.07.2019


Finale der ersten Staffel: Nach Kritik an Suizid-Darstellung: Netflix streicht Szene aus Tote Mädchen lügen nichtDie Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht" steht schon länger wegen der expliziten Darstellung eines Suizids in der Kritik. Vor dem Start der dritten Staffel haben die Macher die Szene nun entfernt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wissen Nachrichten

Per Gessle zu Fredrikssons Tod: "Danke, Marie, danke für alles": So verabschiedet sich der langjährige Roxette-PARTNERBilder ihres Lebens: Mit Roxette wurde sie weltberühmt - die Karriere der MARIE FREDRIKSSON
MARIE FREDRIKSSON: Fans und Wegbegleiter zu ihrem TodSieg in Salzburg: Klopp jubelt: FC LIVERPOOL entgeht Champions-League-K.o.
Champions League: Spannung bis zum Schluss: Dortmund kämpft sich ins ACHTELFINALEKUNST per GPS: Brite radelt neun Stunden lang – am Ende kommt ein Rentier dabei heraus
Problemen im Zahlungsverkehr: Störung bei SPARKASSEN größer als gedacht: "Kann mehrere Zehntausend Kunden betreffen"Juice Wrld: Neue DETAILS zu seinem überraschenden Tod
Internationaler TAG DER MENSCHENRECHTE: Alles gut zum Geburtstag!? Warum du über deine Menschenrechte nachdenken solltestStockholm: Proteste bei Nobelpreisverleihung gegen umstrittenen Schriftsteller Peter HANDKE

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken