Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Mehr für nationale Programme: Bundesregierung will Gelder für Raumfahrtagentur Esa kürzen

t-online.de
12.11.2019


Mehr für nationale Programme: Bundesregierung will Gelder für Raumfahrtagentur Esa kürzenBerlin (dpa) - Die Bundesregierung will der europäischen Raumfahrtagentur Esa die Mittel kürzen und mehr Geld für rein deutsche All-Missionen ausgeben. Das sieht ein Antrag der Großen Koalition vor. Über das Papier berichtete zuerst die Süddeutsche Zeitung (Dienstag). Danach soll die Esa künftig aus
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wissen Nachrichten

Kampf gegen die Corona-KRISE: EU-Wiederaufbaufonds: Merkel vor EU-Gipfel kompromissbereitInnsbruck: Sie hatten das Gefühl, CORONA sei "vorbei": 1000 Menschen feiern bei unangekündigtem Rave
Videobotschaft: Kronprinzessin Victorias besonderer CORONA-GeburtstagswunschNun gibt es Zweifel am CORONA-Schutz von Gesichtsvisieren
Organspende: Zahl der Spender wächst trotz Corona-KRISEAuch hier schlägt TESLA VW : So viel verdienen die Dax-Bosse in Deutschland – und so viel mehr bekommen ihre US-Kollegen
Sohn des US-Präsidenten: DONALD TRUMP Jr. kündigt Buch über Joe Biden an – mit mehreren Fehlern auf dem Cover"STERN nachgefragt": "Das Zerstörerische zieht jetzt nicht mehr so" – war’s das jetzt für DONALD TRUMP?
Kult-Schauspieler: Patrick Stewart wird 80: "STAR TREK"-Captain liest Sonette von ShakespeareAnhaltende Beschwerden: Genesen, aber nicht gesund: Das lange Leiden einiger COVID-19-Patienten

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken