Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Autofahrer nach 170 Kilometern Verfolgungsjagd gestoppt

stern.de
19.01.2020


München - Ein Autofahrer ist der Polizei von München aus auf der A9 bis kurz vor Nürnberg davongerast. Erst nach rund 170 Kilometern konnte er gestoppt werden - an einer Rastanlage in der Nähe von Feucht. Der Mann wurde festgenommen. Während der Verfolgungsjagd wurden mehrere Fahrzeuge beschädigt, verletzt wurde laut Polizei aber niemand. Warum der Mann geflüchtet war, ist unklar. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wissen Nachrichten

Jeff-Bezos-Spende: Zehn MILLIARDEN DOLLAR gegen den Klimawandel – was lässt sich mit dem Geld anstellen?Regierungskrise in Thüringen: Die besondere Beziehung von RAMELOW und Lieberknecht
Treffer zum 2:1-Sieg: CHAMPIONS LEAGUE: BVB feiert «Naturgewalt» HaalandCHAMPIONS LEAGUE: Leipzig bei Tottenham: Nagelsmann fordert Mourinho
Champions League: Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und TUCHELGeplantes E-Auto-Werk von TESLA: Grüne gegen Grüne Liga
Rechtsstreit: US-Richter weist Huawei-Klage gegen Trump-REGIERUNG abFORMEL 1: Mercedes-Star Hamilton lässt Bottas bei Tests Vorfahrt
Kurz vor Beginn der BERLINALE: Im Gefängnis erarbeitet: Oleg Senzow zeigt neuen FilmUN-Report: ARMUT, Klimawandel und Kommerz bedrohen Kinder weltweit

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken