Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bewegung senkt Risiko für schwere Verläufe

ORF.at
14.04.2021


Regelmäßige Bewegung könnte laut einer Studie davor schützen, schwer an Covid-19 zu erkranken und daran zu sterben. Menschen, die sich in den Jahren vor ihrer Infektion körperlich wenig betätigten, laufen eher Gefahr, wegen der Krankheit ins Krankenhaus und auf die Intensivstation zu müssen, als körperlich aktive Patienten.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Wissen Nachrichten

CORONA-Pandemie: Kinder- und Jugendpsychiatrien kommen an ihre GrenzenDeutsche Bahn: Studie belegt niedriges CORONA-Risiko im Fernverkehr
Wie steht es mit dem Impfschutz bei CORONA-Mutanten?CORONA: Physikerin Viola Priesemann: Bundesweite Inzidenz könnte schon in drei Wochen unter 50 liegen
CORONA-Folgen: Wenn Verbote auf die Seele schlagenAstraZeneca und Biontech: Studie weist auf höhere Wirksamkeit bei Kombi-IMPFUNG hin
Coronavirus-IMPFUNG: Stiko passt Impfempfehlungen für Schwangere anNachhaltigkeit - Social-Media: KLIMASCHUTZ-Influenzer gehen auf TikTok viral
Schlafstörungen während PANDEMIE gestiegenIMPFSTOFF-Freigabe macht aus Arztpraxen Callcenter

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken