Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
"Felsenstadt Petra" Nachrichten 
Jordaniens Felsenstadt Petra evakuiert - Tote bei Unwetter   Sintflutartiger Regen - Unwetter in Jordanien: Felsenstadt Petra evakuiert   Unwetter in Jordanien: Felsenstadt Petra evakuiert   Sintflutartiger Regen: Unwetter in Jordanien: Felsenstadt Petra evakuiert  

Welterbestätte Petra evakuiert - Zwölf Tote nach Unwetter

Die Felsenstadt Petra, eine der größten Sehenswürdigkeiten des Nahen Ostens, musste nach sintflutartigen Regenfällen evakuiert werden.
Quelle: DiePresse.com

Tote und Vermisste nach Überschwemmungen in Jordanien

tote und vermisste nach Überschwemmungen in jordanienNach heftigen Regenfällen in Jordanien sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Aus der berühmten Felsenstadt Petra mussten mehr als 3700 Touristen in Sicherheit gebracht werden.
Quelle: tagesschau.de

"Felsenstadt Petra" Video Ergebnisse

News video: Fluten in der Felsenstadt Petra

Fluten in der Felsenstadt Petra 00:50

Überschwemmungen in Jordanien
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Nabatäerstadt Petra Wegen Regen Geschlossen

Nabatäerstadt Petra Wegen Regen Geschlossen 00:20

Wegen heftigen Regens ist die historische Felsenstadt Petra in Jordanien teilweise für Besucher geschlossen worden. Für Touristen stand nur der Siq el-Barid, eine Art Vorort Petras, offen. Der Ort..
Quelle: Euronews German -

 

Sintflutartiger Regen: Jordaniens Felsenstadt Petra evakuiert - Tote bei Unwetter

Amman (dpa) - Wegen sintflutartiger Regenfälle haben jordanische Sicherheitskräfte die Welterbestätte Petra evakuiert. Mehr als 3500 Touristen hätten die bekannte archäologische Stätte wegen..
Quelle: t-online.de Auch berichtet bei •Augsburger AllgemeineBerliner Morgenpoststern.de

Zwölf Tote bei Überflutungen in Jordanien

Von den heftigen Regenfällen sind auch die antike Felsenstadt Petra sowie Tausende von Touristen betroffen.
Quelle: Basler Zeitung

Unwetter in Jordanien: Felsenstadt Petra evakuiert

Amman - Wegen sintflutartiger Regenfälle haben jordanische Sicherheitskräfte die Welterbestätte Petra evakuiert. Mehr als 3500 Touristen hätten die bekannte archäologische Stätte wegen..
Quelle: stern.de Auch berichtet bei •t-online.deAugsburger AllgemeineBerliner Morgenpost
Durchsuchen Sie unsere Webseite und das Internet:

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken