Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
"Kristina Hänel" Nachrichten 
Gericht bestätigt Verurteilung von Ärztin Kristina Hänel   „Werbung“ für Schwangerschaftsabbruch: Kristina Hänel im Berufungsprozess   Paragraf 219a: Kristina Hänel und das Tabu Abtreibung   Schwangerschaftsabbruch: Kristina Hänel darf nicht informieren – wir schon  

Revision: Streit um Werbung für Abtreibung bald vor Verfassungsgericht

revision: streit um werbung für abtreibung bald vor verfassungsgerichtÄrztin Kristina Hänel hat erneut vor Gericht verloren. Doch selbst der Richter zweifelte an der Verfassungsmäßigkeit des Werbeverbots.
Quelle: Berliner Morgenpost

„Werbeverbot“ für Abtreibungen: Von der Angeklagten zur Aktivistin

„werbeverbot“ für abtreibungen: von der angeklagten zur aktivistinKristina Hänel wurde in zweiter Instanz schuldig gesprochen, „Werbung“ für Abtreibungen zu machen. Sie will Rechtssicherheit für ÄrztInnen. mehr...
Quelle: taz

"Kristina Hänel" Video Ergebnisse

News video: "Werbung zur Abtreibung": Deutsche Ärztin zu 6.000 Euro Strafe verurteilt

"Werbung zur Abtreibung": Deutsche Ärztin zu 6.000 Euro Strafe verurteilt 01:04

Insgesamt 6 000 Euro Strafe: So lautet das Urteil wegen unerlaubter Werbung zur Abtreibung gegen eine Gießener Ärztin. Auf ihrer Webseite informierte die Medizinerin, dass in ihrer Praxis auch..
Quelle: Euronews German -

 

„Viele Ärzte lassen Frauen mit ihrer Not allein“

„viele Ärzte lassen frauen mit ihrer not allein“Die Gynäkologin Kristina Hänel scheitert in der Berufungsverhandlung wegen unerlaubter Werbung für Abtreibungen. Damit dürfte die Ärztin leben können – denn sie will weiterkämpfen. Mut..
Quelle: Welt Online

Paragraf 219a: Protest und Zweifel

paragraf 219a: protest und zweifelDas Landgericht Gießen bestätigt die Verurteilung der Ärztin Kristina Hänel wegen unerlaubter Werbung für Abtreibungen. Diese will weiter gegen Paragraf 219a kämpfen - und weiß zwei..
Quelle: sueddeutsche.de

Paragraf 219a: Gericht bestätigt Urteil: Ärztin darf weiterhin nicht über Abtreibung informieren

paragraf 219a: gericht bestätigt urteil: Ärztin darf weiterhin nicht über abtreibung informierenDie Medizinerin Kristina Hänel hat die Berufung zum Abtreibungs-Werbungsverbot verloren. Das Gericht forderte indirekt eine Entscheidung der Politik. Nun will die Bundesregierung beraten.
Quelle: stern.de

News des Tages: Festgesetzter US-Pastor darf Türkei verlassen

news des tages: festgesetzter us-pastor darf türkei verlassenVerdächtiger im Mordfall Marinowa legt Teilgeständnis ab  +++ Werbung für Abtreibung - Berufungsgericht bestätigt Urteil gegen Ärztin Kristina Hänel +++ Einsturz von Kölner Stadtarchiv:..
Quelle: stern.de

- Sieg für Sittenwächter – Ärztin verurteilt: Informationen über Abtreibungen bleiben verboten

- sieg für sittenwächter – Ärztin verurteilt: informationen über abtreibungen bleiben verbotenDie Ärztin Kristina Hänel wurde im November 2017 vom Amtsgericht Gießen zu einer Geldstrafe von 6.000 Euro verurteilt. Der Vorwurf: Sie habe im Internet mit Abtreibungen ihre Praxis beworben. Die..
Quelle: Focus Online

Berufung verworfen - Ärtzin unterliegt vor Gericht

berufung verworfen - Ärtzin unterliegt vor gerichtDie Ärtzin Kristina Hänel ist jetzt auch vor dem Berufungsgericht gescheitert. Werbung für Abtreibungen bleibt auch in ihrem Fall illegal. Die Ärztin bot auf ihrer Webseite Informationen zu..
Quelle: Welt Online

News des Tages: Mord an TV-Journalistin in Rumänien: Verdächtiger legt Teilgeständnis ab

news des tages: mord an tv-journalistin in rumänien: verdächtiger legt teilgeständnis abWerbung für Abtreibung - Berufungsgericht bestätigt Urteil gegen Ärztin Kristina Hänel +++ Einsturz von Kölner Stadtarchiv: Freisprüche und Bewährungsstrafe +++ China verzeichnet neuen..
Quelle: stern.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken