Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Videos Nachrichten 
Firefox blockiert Ton und Videos standardmäßig   Neues Feature: Firefox blockiert Ton und Videos standardmäßig   Für lustige Youtube-Videos: Frau misshandelt ihre Stiefkinder   Verbreitung des Terror-Videos: Facebooks KI hat bei Anschlag in Neuseeland versagt   Warum Facebooks künstliche Intelligenz die Christchurch-Videos nicht erkannte   Pornovideos aus südkoreanischen Motels  

Vier Beispiele - Fluch oder Segen? Wie Social-Media-Wallfahrtsorte mit Instagram-Pilgern umgehen

Mit zahllosen Bildern und Videos von schönen Flecken auf der Welt zählt Instagram zu den beliebtesten sozialen Netzwerken. Manche Orte profitieren von der Aufmerksamkeit, die sie dort bekommen -..
Quelle: Focus Online

«FuW jetzt» App: Tech-Giganten stellen sich auf Streaming ein

«fuw jetzt» app: tech-giganten stellen sich auf streaming einMusik und Videos werden schon länger aus dem Internet abgerufen. Apple steigt ins Video-Streaming ein, Google bereitet gar Games aus der Cloud vor.
Quelle: 20minuten

videos Video Ergebnisse

News video: Nackt vor Publikum: Diese Stars zogen blank - Teil 2/2

Nackt vor Publikum: Diese Stars zogen blank - Teil 2/2 01:55

Huch! Wer flitzt denn da schon wieder nackig über die Leinwand? Bereits im ersten Teil unseres Videos haben wir euch einige Stars präsentiert, die für eine Rolle die Hüllen fallen ließen. Wer..
Quelle: Freshclip GmbH & Co. KG -

News video: Nackt vor Publikum: Diese Stars zogen blank - Teil 1/2

Nackt vor Publikum: Diese Stars zogen blank - Teil 1/2 01:31

Im Film lassen Stars gerne mal die Hüllen fallen. Aber denkt nicht, dass sich unsere liebsten Promis bei Nacktszenen keine Gedanken machen. Im ersten Teil unseres Videos verraten wir euch die..
Quelle: Freshclip GmbH & Co. KG -

News video: Reese Witherspoon: So erfolgreich verlief ihre Karriere - 2/2

Reese Witherspoon: So erfolgreich verlief ihre Karriere - 2/2 01:28

Schon im ersten Teil unseres Videos rund um Geburtstagskind (22. März 2019) habt ihr eine ganze Menge über Reese Witherspoon erfahren - auch wie erfolgreich ihre Karriere bisher verlief. Doch jetzt..
Quelle: Freshclip GmbH & Co. KG -

News video: Vorsicht, Lach-Gefahr!

Vorsicht, Lach-Gefahr! 01:05

Hier kommen die lustigsten Videos der Woche Teil 2.
Quelle: Cover Video DE STUDIO -

News video: Lach doch mal!

Lach doch mal! 01:17

Hier kommen die lustigsten Videos der Woche Teil 1.
Quelle: Cover Video DE STUDIO -

 

Für lustige YouTube-Videos: Frau misshandelte ihre Adoptivkinder

Eine Frau in den USA lässt ihre sieben Adoptivkinder in Videos auf ihrem YouTube-Kanal ulkige Abenteuer erleben. Was die Zuschauer nicht wissen: Die Kinder machen das nicht freiwillig. Hinter der..
Quelle: Tiroler Tageszeitung Auch berichtet bei •n-tv.de

Verbreitung des Terror-Videos: Facebooks KI hat bei Anschlag in Neuseeland versagt

verbreitung des terror-videos: facebooks ki hat bei anschlag in neuseeland versagtFacebook-Manager Guy Rosen räumte in einem Blogeintrag ein, dass Facebooks Systeme Künstlicher Intelligenz (KI) bei der Entdeckung des online verbreiteten Videos des Christchurch-Attentäters versagt..
Quelle: WorldNews

GoPro Hero 7 Black günstig sichern: Erlebnisse in ultraflüssigen 4K-Videos festhalten (gesponsert)

Wer sich für 4K-Videos, ultraflüssige Action-Shots und starke Performance interessiert, sollte einen Blick auf die aktuelle GoPro Hero 7 (Black) werfen. Mit der wasserdichten Action-Cam bekommen Sie..
Quelle: CHIP Online

Darum stellen Terror-Videos Facebook vor eine unlösbare Aufgabe

darum stellen terror-videos facebook vor eine unlösbare aufgabeDie großen sozialen Netzwerke kommen nicht hinterher, Videos des Terroranschlags in Neuseeland aus dem Internet zu entfernen. Facebook, YouTube, Twitter und Co. sind aus vier Gründen nahezu..
Quelle: Welt Online

Neuseeland-Terror: Australiens Polizei durchsuchte Wohnungen

Ein 18-Jähriger wurde wegen der Verbreitung des Live-Videos vom Attentat angeklagt. Der mutmaßliche Attentäter will sich selbst verteidigen.
Quelle: Tiroler Tageszeitung

Ihm drohen Jahrzehnte Haft - 18-Jähriger wegen Verbreitung des Live-Videos vom Anschlag in Christchurch angeklagt

ihm drohen jahrzehnte haft - 18-jähriger wegen verbreitung des live-videos vom anschlag in christchurch angeklagtIm neuseeländischen Christchurch ist ein 18-Jähriger vor Gericht angeklagt worden, weil er das Live-Video des Anschlag in der dortigen Al-Noor-Moschee verbreitet hat. Der 18-Jährige, dessen Name..
Quelle: Focus Online

18-Jähriger wegen Verbreitung von Live-Video angeklagt

18-jähriger wegen verbreitung von live-video angeklagtWegen der Verbreitung des Live-Videos vom Anschlag in Christchurch muss sich ein Mann vor Gericht verantworten. Die Regierung bringt währenddessen eine Verschärfung der Waffengesetze auf den Weg -..
Quelle: Welt Online

Neuseeland-Terror: Facebook entfernte 1,5 Millionen Videos


Quelle: ORF.at

Parteien über Verfahren uneins: Umstrittene Upload-Filter sollen doch noch verhindert werden

parteien über verfahren uneins: umstrittene upload-filter sollen doch noch verhindert werdenBerlin (dpa) - Die Nutzer von Internet-Plattformen sollen von umstrittenen Filtern etwa beim Hochladen eines Videos bewahrt werden. Doch über das Erreichen dieses Ziels gibt es Streit. Aus der CDU kam..
Quelle: t-online.de

Bayern: Polizei rückt wegen Schwert zu Videodreh an

bayern: polizei rückt wegen schwert zu videodreh anEin Augenzeuge alarmierte in Bayern die Polizei, als er auf dem Gelände eines Kieswerks eine Gruppe Jugendlicher mit einem Schwert hantieren sah. Die Polizei rückte an.  Ein Schwert hat beim Dreh..
Quelle: t-online.de

Polizei-Affäre: Der Polizeiskandal von München ist längst nicht ausgestanden

polizei-affäre: der polizeiskandal von münchen ist längst nicht ausgestandenEin mögliches Sexualdelikt und antisemitische Videos: Was im Unterstützungskommando passiert ist, widerspricht den Prinzipien der Polizei - und dem, was sie von der Öffentlichkeit einfordert.
Quelle: sueddeutsche.de

Beim Fremdgehen erwischt

beim fremdgehen erwischtZeigen oder Nicht-Zeigen? Der mediale Umgang mit der Terror-Attacke wird heftig diskutiert. Facebook entfernte nach eigenen Angaben 1,5 Millionen Videos.
Quelle: Tagesspiegel

Netzpolitik - Christchurch-Video zeigt Grenzen von Online-Kontrollen

Der Attentäter übertrug seine Bluttat live bei Facebook. Obwohl sein Konto gelöscht wurde, kämpfen die großen Plattformen immer noch gegen die Verbreitung des Videos an
Quelle: derStandard.at Auch berichtet bei •Tiroler Tageszeitung

Christchurch: Facebook löscht 1,5 Millionen Videos nach Terroranschlag

Das Livevideo des Attentäters von Christchurch wurde millionenfach kopiert. Facebook arbeitet mit Hochdruck, die Videokopien zu löschen.
Quelle: wiwo.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken