Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Fluggastdaten-Speicherung Nimmt Nächste Hürde

Quelle: Euronews German - Länge: 01:36s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Fluggastdaten-Speicherung Nimmt Nächste Hürde

Die umstrittene Speicherung von Fluggastdaten könnte auch in Europa bald Wirklichkeit sein.

Der zuständige Ausschuss im Europaparlament stimmte für das sogenannte PNR-System.

In einem nächsten Schritt muss nun die Vollversammlung des Europaparlaments den Vorschlag verabschieden.

Die Abstimmung könnte im Januar stattfinden.

Der Berichterstatter des Parlaments, der britische konservative Abgeordnete Timothy Kirkhope sagte, notwendig seien auch Informationen über die Reisepläne der Passagiere, da



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Fluggastdaten-Speicherung Nimmt Nächste Hürde

Die umstrittene Speicherung von Fluggastdaten könnte auch in Europa bald Wirklichkeit sein.

Der zuständige Ausschuss im Europaparlament stimmte für das sogenannte PNR-System.

In einem nächsten Schritt muss nun die Vollversammlung des Europaparlaments den Vorschlag verabschieden.

Die Abstimmung könnte im Januar stattfinden.

Der Berichterstatter des Parlaments, der britische konservative Abgeordnete Timothy Kirkhope sagte, notwendig seien auch Informationen über die Reisepläne der Passagiere, darüber ob es ein oder mehrere Reiseziele gebe: “Es geht nicht darum, Profile zu erstellen.

Wir wollen keine persönlichen Informationen.

Doch wir suchen Tätigkeits- und Reisemuster.

Sie sind die Grundlage guter Geheimdienstinformationen.” Das PNR-System, auf das sich vor einer Woche die EU-Innenminister und das Parlament geeinigt hatten, soll im Kampf gegen den Terrorismus eingesetzt werden.

Doch es gibt weiterhin Kritik, auch vom EU-Beauftragten für Datenschutz, Giovanni Butarelli: “Das sogenannte Schengener Informationssystem wurde 1985 eingeführt, danach wurde die europäische Polizeibehörde Europol geschaffen.

Einige der Ergebnisse waren enttäuschend, andere Einrichtungen verhelfen uns heute erst zu guten Resultaten.

Wir brauchen Antworten auf den Terrorismus, und zwar heute, wir benötigen keine neues System, das erst, wer weiß wann, von Nutzen sein wird.” Dem Vorhaben zufolge sollen persönliche Daten von Fluggästen wie Name, Kreditkartennummer und Essenswünsche auf innereuropäischen und Charterflügen gespeichert werden.



Ähnliche Nachrichten

Russland nimmt 500 entflohene IS-Kämpfer ins Visier

Russland nimmt 500 entflohene IS-Kämpfer ins VisierTausende Kämpfer der Terrormiliz IS befanden sich in kurdischen Haftlagern. Durch das Chaos im Zuge...
Welt Online - Politik

Keine Ermittlungen nach Betrugs-Anzeige um Schalke-Elfer

Die juristische Verlängerung nach der 0:3-Niederlage vom FC Schalke 04 gegen den FC Bayern München...
t-online.de - Sport

Bundesliga: Herthas Mittelstädt nimmt gerade eine maximale Entwicklung

Bundesliga: Herthas Mittelstädt nimmt gerade eine maximale EntwicklungDie Entwicklung von Herthas Maxi Mittelstädt weckt Hoffnungen, dass die Eigengewächse unter Trainer...
Berliner Morgenpost - Top

Debatte über Bundeswehr in Syrien entfacht

Berlin - Nach dem Vorstoß von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer für eine...
stern.de - Politik

AfD-Mitbegründer Lucke hält nächste Vorlesung

AfD-Mitbegründer Lucke hält nächste VorlesungNach der wegen Protesten gescheiterten ersten Vorlesung an der Universität Hamburg nimmt der...
t-online.de - Deutschland

Brandenburg nimmt 72 schutzbedürftige Jesiden auf

Brandenburg nimmt 72 schutzbedürftige Jesiden aufBrandenburg nimmt im Rahmen eines humanitären Hilfsprogramms in diesem Jahr 72 Jesidinnen und...
t-online.de - DeutschlandAlso reported by •Berliner Morgenpost


OB-Kandidat Lange nimmt Wahlkampf wieder auf

OB-Kandidat Lange nimmt Wahlkampf wieder aufDer rot-rot-grüne Oberbürgermeisterkandidat Hendrik Lange (Linke) nimmt nach dem rechtsextremen...
t-online.de - Politik

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken