Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

"EU-Steuerparadiese beim Namen nennen"

Quelle: Euronews German - Länge: 01:30s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: &amp;amp;quot;EU-Steuerparadiese beim Namen nennen&amp;amp;quot;

Die EU will demnächst ihre schwarze Liste von Steuerperadiesen vorlegen – das international Charity-Netzwerk Oxfam tat das bereits am Dienstag.

Hintergrund: Nach Meinung von Oxfam gehören auf die Liste vier EU-Staaten, die von Brüssel geschont werden.

Und zwar Irland, Luxemburg, Malta und die Niederlande.

Der Grünen-Abgeordnete im Europäischen Parlament, Sven Giegold, erklärt warum.

“Diese EU-Mitglieder haben Steuerraten von null Prozent oder nahe null Prozent, was sie für Ausländer attraktiv macht, die Steuern hinterziehen wollen.

Wenn etwa Malta, Luxemburg und die Niederlande Elemente eines Steuerparadieses aufweisen, dann muss das beim Namen genannt werden.” Laut Oxfam ist die EU-Liste bedeutungslos, wenn bestimmte Länder geschützt werden sollen, auch außerhalb Europas.

“Wir haben gehört, dass die Schweiz und die USA nicht auf der EU-Liste stehen – aus falsch verstandener Rücksichtnahme.

Aber die USA etwa erlauben einigen Bundesstaaten die Eröffnung von Bankkonten, ohne dass der wahre Inhaber enthüllt werden muss.

Das ist wie eine Einladung zur Geldwäsche und zur Steuerflucht.

Auch die britischen Kanalinseln stehen nicht auf der EU-Liste – jedenfalls nicht vor dem Brexit.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Margarete van Ackerens Berliner Woche - Auch Merkel gab Zuspruch: Nach Angriff auf SPD-Mann Diaby sind alle Bürger gefragt

Margarete van Ackerens Berliner Woche - Auch Merkel gab Zuspruch: Nach Angriff auf SPD-Mann Diaby sind alle Bürger gefragtEinschusslöcher am Bürgerbüro des SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby, Hakenkreuz-Botschaften...
Focus Online - Politik

Unwort des Jahres: Einmal im Jahr ein Wort ächten reicht nicht

Unwort des Jahres: Einmal im Jahr ein Wort ächten reicht nichtKann man Dämonen bannen, indem man sie beim Namen nennt? "Klimahysterie" ist das Unwort des Jahres -...
Spiegel - Kultur

Klimaschutz: Tennisstar Roger Federer reagiert auf Greta Thunbergs Kritik

Roger Federer äußert Verständnis für die Klimaschutzbewegung der schwedischen Aktivistin Greta...
Deutsche Welle - Top

DHB-Team erholt sich von Roter Karte und vergessenem Namen

DHB-Team erholt sich von Roter Karte und vergessenem Namen"Äh, äh, wie heißt du?": Dass der Handball-Bundestrainer offenbar den Namen seines Rechtsaußen...
Augsburger Allgemeine - Sport

Vorfall bei Handball-EM: Trainer Prokop vergisst Namen von eigenem Spieler

"Wie heißt du?" Während einer Auszeit beim EM-Spiel gegen die Niederlande konnte sich...
t-online.de - Sport

Blackout oder "ein Spaß"?: Bundestrainer fragt Handballer, wie er heißt

Blackout oder ein Spaß?: Bundestrainer fragt Handballer, wie er heißtLockerer Spruch oder kleiner Aussetzer? Beim Auftaktsieg der deutschen Handballer bei der EM gegen...
n-tv.de - Welt

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken