Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Türkei: Ausnahmezustand soll erneut verlängert werden

Quelle: Euronews German - Länge: 01:00s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Türkei: Ausnahmezustand soll erneut verlängert werden

In der Türkei soll der Ausnahmezustand erneut verlängert werden.

Wie der stellvertretende Ministerpräsident Bekir Bozdag in Ankara mitteilte, habe das Kabinett eine erneute Ausweitung empfohlen.

Präsident Recep Tayyip Erdogan kann im Ausnahmezustand weitestgehend per Dekret regieren.

Diese Entscheidungen sind auch vor dem Verfassungsgericht nicht anfechtbar.

Die aktuelle Erneuerung wäre die sechste.

Sie muss noch vom Parlament bestätigt werden.

Über die Dauer der Verlängerung wurde nichts bekannt - bisher galten diese immer drei Monate.

Die Türkei befindet sich damit seit rund anderthalb Jahren im Notstand.

Dieser war am 20.

Juli 2016, fünf Tage nach dem gescheiterten Putschversuch ausgerufen worden.

Zehntausende Menschen wurden seit dem verhaftet, mehr als 150 000 vom Dienst suspendiert oder entlassen.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Microsoft gibt Windows 10 Version 1809 erneut zum Download frei

Das Oktober-Update lässt sich ab sofort manuell über Windows Update herunterladen. Microsoft rät...
ZDNet.de - Computer

Neubewertung von Financial-Fairplay-Fällen möglich

Neubewertung von Financial-Fairplay-Fällen möglichDie umstrittenen Urteile gegen Manchester City und PSG könnten erneut geprüft werden. Gianni...
Tagesspiegel - Sport

Post klagt über Kosten: Porto soll deutlich steigen

Post klagt über Kosten: Porto soll deutlich steigenAuch wenn vieles mittlerweile per E-Mail erledigt werden kann - manches Mal ist der klassische...
n-tv.de - Welt

Trump verschärft Asylrecht für US-Südgrenze

US-Präsident Donald Trump macht erneut Ernst bei der Migration. Er beschneidet das Asylverfahren an...
t-online.de - Deutschland

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2018 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken