Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Von der Leyen steht zu steigenden Verteidigungsausgaben

Quelle: DPA - L√§nge: 01:02s - Ver√∂ffentlicht: < > Embed
Video: Von der Leyen steht zu steigenden Verteidigungsausgaben

Washington, 12.04.19: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat sich nach massiver US-Kritik zu steigenden Verteidigungsausgaben bekannt.

Zum Auftakt eines Gespr√§chs mit ihrem US-Amtskollegen Patrick Shanahan in¬†Washington sagte die CDU-Politikerin: ¬ęWir wissen, dass Deutschland mehr machen muss.¬Ľ Sie verwies darauf, dass das deutsche Verteidigungsbudget seit sechs Jahren steige.

Von der Leyen bekannte sich zum sogenannten Zwei-Prozent-Ziel, auf das sich die Nato-Staaten 2014 geeinigt hatten. Demnach soll jedes Land mindestens zwei Prozent seiner Wirtschaftsleistung in den Wehrbereich stecken.

Die USA geht davon aus, dass dies spätestens 2024 geschehe.

Die Bundesregierung verweist jedoch darauf, dass im Beschluss lediglich davon die Rede ist, sich in Richtung der zwei Prozent zu bewegen.

Von der Leyen sagte in Washington, im Jahr 2024 werde Deutschland die 1,5-Prozent-Marke erreichen.

¬ęUnd danach werden wir uns in Richtung der zwei Prozent bewegen.¬Ľ



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  √úber uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken