Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Prozessbeginn: Hoffen auf Geständnisse im Fall Lügde

Quelle: DPA - Länge: 01:24s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Prozessbeginn: Hoffen auf Geständnisse im Fall Lügde

Detmold/Lügde, 21.06.19: Der Missbrauchs-Fall Lügde.

Am 27.

Juni beginnt der Prozess am Landgericht Detmold.

Jahrelanger sexueller Missbrauch, brutale Gewalt in einem erschütterndem Ausmaß - die jüngsten Opfer sollen erst vier Jahre alt gewesen sein, es geht um insgesamt 40 Jungen und Mädchen.

Drei Männer - allesamt seit Monaten in Untersuchungshaft - werden auf der Anklagebank sitzen.

27 Opfer sind als Nebenkläger zugelassen.

Sie werden von 17 Rechtsanwälten vertreten.

Die Hoffnung: die Täter werden für immer weggesperrt.

Die Frage wird sein, reichen die Beweise?

Dem heute 56-jährigen Dauercamper Andreas V.

Wirft die Staatsanwaltschaft vor, 23 Mädchen in 298 Fällen missbraucht zu haben.

Der Mann soll sich wegen sexueller Gewalt gegen die Kinder und wegen des Besitzes kinderpornografischer Bilder und Videos verantworten.

Dem 34-jährige Mario S.

Werden in der Anklage 162 Missbrauchstaten vorgeworfen.

Er soll acht Mädchen und neun Jungen teilweise schwer sexuell misshandelt haben.

Der dritte Angeklagte, der 49-jährige Heiko V.

Aus dem niedersächsischen Stade, soll teilweise zu den Taten angestiftet haben und an Webcam-Übertragungen teilgenommen und teils zum Missbrauch aufgefordert haben.

In dem Fall stehen auch Polizei und Jugendämter in der Kritik, weil sie Hinweisen auf den Hauptverdächtigen nicht nachgegangen sein sollen.

Auch bei den Ermittlungen gab es Pannen, unter anderem verschwanden Beweismittel.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Leere Villen und ein grübelndes Land: Was vom Fall Epstein bleibt

Der Tod von Jeffrey Epstein vor einer Woche in New York lässt ein verwirrtes Land zurück....
Tiroler Tageszeitung - OesterreichAlso reported by •stern.deAugsburger AllgemeineBerliner Morgenpost


Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken