Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Taylor Swift wütend auf Bieber-Manager

Quelle: DPA - Länge: 01:07s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Taylor Swift wütend auf Bieber-Manager

Los Angeles, 01.07.19: Taylor Swift lässt ihrem Ärger freien Lauf.

Die Sängerin ist unglaublich wütend, über den Verkauf ihres früheren Plattenlabels Big Machine.

Das wiederum geht an den Manager von Justin Bieber, Scooter Braun.

Auf Tumblr schrieb Swift einen extrem langen Post, indem sie erklärt, dass ihre Musik jetzt an den Mann gehe, der versucht hätte, ihre Karriere zu zerstören.

Die Sängerin wirft dem Unternehmer vor, sie jahrelang online gemobbt zu haben.

Zwischen 2006 und 2017 brachte Taylor Swift ihre ersten sechs Studioalben bei Big Machine heraus, bevor sie zu Universal Music wechselte.

Mit dem Kauf des Labels gehen damit auch die Rechte der Musik an Scooter Braun.

Für Swift das «Worst-Case-Szenario».

Justin Bieber hingegen verteidigte seinen Manager auf Instagram.

«Weder Scooter noch ich haben irgendetwas Negatives über dich zu sagen.

Wir wollen wirklich das Beste für Dich», so der Sänger.

Ihre Fans jedenfalls halten zu Taylor Swift: Hashtag WeStandWithTaylor.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Taylor Swift und Karlie Kloss: Verlierer des Tages

Taylor Swift und Karlie Kloss: Verlierer des TagesTaylor Swift und Karlie Kloss haben angeblich Streit
stern.de - Computer

"In Hollywahn Klinken putzen": Kid Rock greift Taylor Swift auf Twitter an

In Hollywahn Klinken putzen: Kid Rock greift Taylor Swift auf Twitter anWeil sie sich politisch als Demokratin positioniert, wird US-Sängerin Taylor Swift scharf...
n-tv.de - WeltAlso reported by •stern.de


Taylor Swift: Ist sie nun mit Joe Alwyn verlobt?

Taylor Swift: Ist sie nun mit Joe Alwyn verlobt?Eine neue Textzeile lässt Fans darauf schließen, dass Taylor Swift sich mit ihrem Freund verlobt...
stern.de - Wirtschaft

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken