Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Aufatmen nach Brand - Feuer in Lübtheen eingedämmt

Quelle: DPA - Länge: 01:04s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Aufatmen nach Brand - Feuer in Lübtheen eingedämmt

Lübtheen/Mecklenburg-Vorpommern, 06.07.19: Fast eine Woche nach Ausbruch des verheerenden Waldbrandes in Südwestmecklenburg durften am Samstag die letzten 260 Bewohner des Ortes in ihre Häuser zurück.

Das bestätigte ein Sprecher des Landkreises Ludwigslust-Parchim am Samstag.

Auf der Brandfläche selbst gebe es noch Glutnester, das Feuer sei auf einer Fläche von rund 560 Hektar eingedämmt worden.

Der Brand hatte sich bei großer Hitze, angetrieben von kräftigen Winden, rasch ausgebreitet.

Als Ursache vermuten die Behörden vorsätzliche Brandstiftung und ermitteln dazu.

Die Bundeswehr hat sich am Samstag weiter aus dem Gebiet zurückgezogen.

O-TON Steven Herbig, Stabsunteroffizier Bundeswehr «So eine Ausnahmesituation wie hier, haben wir natürlich nicht alltäglich.

Zum Glück nicht!

Aber wir wurden hier auch super von der Bevölkerung aufgenommen.

Das war total toll.» Der Landkreis wies darauf hin, das Gebiet um Lübtheen weiterhin weiträumig zu umfahren, um die Einsatzkräfte nicht zu behindern.

Das Betreten des betroffenen Waldstücks sei wegen Lebensgefahr nach wie vor verboten.

Es könne immer noch zu Detonationen kommen.

Die Belastung des brennenden Waldgebietes mit Munition hatte die Löscharbeiten erheblich erschwert.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Jede Hilfe kam zu spät - Fünfköpfige Familie stirbt bei schwerem Wohnungsbrand in Estland

Jede Hilfe kam zu spät - Fünfköpfige Familie stirbt bei schwerem Wohnungsbrand in EstlandIn Estland ist bei einem Brand in der zweitgrößten Stadt...
Focus Online - Vermischtes

Wieder Unterricht nach Feuer in Schule in Riedstadt

Wieder Unterricht nach Feuer in Schule in RiedstadtNach einem Feuer in der Martin-Niemöller-Schule in Riedstadt (Kreis Groß-Gerau) ist dort der...
t-online.de - Deutschland

Feuer in Mehrfamilienhaus in Eisleben: ein Mensch verletzt

Feuer in Mehrfamilienhaus in Eisleben: ein Mensch verletztIn einem Mehrfamilienhaus in Eisleben (Mansfeld-Südharz) ist ein Feuer ausgebrochen. Der Brand brach...
t-online.de - Deutschland

Feuer wütet in Fabrik in Neu Delhi – mehr als 40 Tote

Als das Feuer am frühen Morgen ausbrach, schliefen die meisten Arbeiter in der Fabrik: Die Folgen...
t-online.de - Deutschland

Feuer in Neu-Delhi: Fabrikbrand tötet mindestens 42 Menschen

Das Feuer überrascht die Mitarbeiter offenbar im Schlaf: In Neu-Delhi bricht in einer Fabrik ein...
Tiroler Tageszeitung - OesterreichAlso reported by •n-tv.det-online.de


Mehr als 40 Tote bei Brandkatastrophe in Neu Delhi

Neu Delhi - Bei einem Großbrand in einer indischen Fabrik sind nach Behördenangaben mindestens 43...
stern.de - Auto

Seniorin nach Brand in Mehrfamilienhaus tot aufgefunden

Seniorin nach Brand in Mehrfamilienhaus tot aufgefundenEine 91-jährige Frau ist nach einem Brand in ihrer Wohnung in Berlin-Mitte tot aufgefunden worden....
t-online.de - Deutschland

Schon wieder ein Brand: Schweizerhalle-Tunnel am Nachmittag vorübergehend gesperrt

Nach einem ersten Unfall heute morgen fing am Freitagnachmittag auf der A2 erneut ein Fahrzeug Feuer....
Basler Zeitung - Welt

Leiche nach Brand in Karlsruhe noch nicht identifiziert

Leiche nach Brand in Karlsruhe noch nicht identifiziertNach dem Brand einer Wohnung in Karlsruhe Anfang Dezember mit einem Toten gehen die Ermittler von...
t-online.de - Deutschland

Brände: Hoher Schaden nach Brand in Mehrzweckhalle

Brände: Hoher Schaden nach Brand in MehrzweckhalleEin Feuer in Groß Rheide (Kreis Schleswig-Flensburg) hat in einer Mehrzweckhalle einen hohen Schaden...
abendblatt.de - Top

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken