Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Halle nach Schüssen: Eine Stadt im Ausnahmezustand

Quelle: DPA - Länge: 01:42s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Halle nach Schüssen: Eine Stadt im Ausnahmezustand

Halle/Landsberg, 09.10.19: Schwer bewaffnete Polizisten durchkämmen das beschauliche Paulusviertel im Norden von Halle in Sachsen-Anhalt.

Etwa 30 Meter von einer Synagoge entfernt liegt eine Leiche, sie ist mit einer blauen Decke bedeckt.

Die Polizei hat das Gebiet weiträumig mit Flatterband abgesperrt.

Anwohner, die Schüsse gehört hatten, haben die Polizei alarmiert.

O-TON Jan Osterburg, Anwohner «Ja wie gesagt, ich habe, ich war zu Hause, als es passiert ist.

Habe eher so einen Knall gehört, der extrem laut war.

Danach, würde ich sagen, waren es Schüsse gewesen, automatische Schüsse, also wirklich fünf, sechs Schüsse innerhalb von drei Sekunden, also wirklich ziemlich schnell.

Und danach, nach kurzer Zeit waren es bestimmt noch mal ein oder zweimal ein Knall gewesen ziemlich laut.» Nach den Schüssen schaute Jan Osterburg aus dem Fenster seiner Wohnung.

O-TON Jan Osterburg, Anwohner «Na ja danach waren auch relativ schnell die Sirenen zu hören von der Polizei.

Die waren ziemlich fix hier.

Und ja das Weitere war mehr oder weniger dann Menschen, die sich fragend umgeschaut haben und dann kam nach und nach noch die Durchsagen der Polizei.» Die Polizei meldete, nach ersten Erkenntnissen seien zwei Menschen getötet worden.

Mehrere bewaffnete Täter seien mit einem Auto auf der Flucht.

Auch in Landsberg - rund 15 Kilometer von Halle entfernt - wurde geschossen, wie die Polizei bestätigt.

Am frühen Nachmittag meldete die Polizei dann die Festnahme einer Person.

«Bleiben Sie trotzdem weiterhin wachsam», twitterte die Polizei und rief die Bevölkerung auf, in ihren Wohnungen oder an ihrem Arbeitsplatz zu bleiben.

Augenzeugen in Halle berichteten unterdessen von einem Täter, der einen Kampfanzug und eine Maschinenpistole getragen haben soll.

Demnach soll es auch eine Explosion auf einem Friedhof gegeben haben.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Nach Terroranschlag in Halle: «Kiez-Döner» verschenkt

Halle - Der Imbiss «Kiez-Döner», einer der Tatorte beim rechtsextremen Terroranschlag in Halle,...
stern.de - Leben

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken