Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Spahn: Masern-Impfpflicht ist Kinderschutz

Quelle: DPA - Länge: 01:25s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Spahn: Masern-Impfpflicht ist Kinderschutz

Berlin, 13.11.19: Nach den Plänen der großen Koalition sollen Eltern ab März 2020 vor Aufnahme ihrer Kinder in Kitas oder Schulen nachweisen müssen, dass diese gegen Masern geimpft sind.

Das Gesetz soll am Donnerstag verabschiedet werden.

Im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die geplante Impfpflicht gerechtfertigt.

O-Ton Jens Spahn, Bundesgesundheitsminister «Masern sind übringes auch nicht therapierbar.

Die kann man sozusagen nur aussitzen.

Und das kann bis zur Gehirnentzündung oder Lungenentzündung gehen und einen tötlichen Verlauf nehmen - also keine Kinderkrankheit.

Und deswegen geht es in diesem Gesetz um Kinderschutz.

Das ist ein Kinderschutzgesetz, das in Kitas und Schulen sicherstellen soll, dass sich niemand sich unnötig an Masern infizieren muss.» Die Pflicht soll auch für Personal in Kitas und Schulen sowie unter anderem für Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen kommen.

Bei Verstößen sollen Bußgelder bis zu 2500 Euro drohen.

O-Ton Jens Spahn, Bundesgesundheitsminister «Das ist meine Vorstellung auch vom Freiheitsbegriff: nicht nur die eigene Unversehrtheit, sondern das jemand auch nicht jemand anderes unnötig gefährdet in einer Gemeinschatseinrichtung.

Und deswegen ist das aus meiner Sicht auch gut ausbalanciert» Gegen einen solchen staatlichen Eingriff hatte unter anderem der Deutsche Ethikrat Bedenken angemeldet.

Kinderärzte unterstützen dagegen den vorgesehenen höheren Druck für Impfungen.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Paech neuer Kinder- und Jugendbeauftragter Sachsen-Anhalts

Sachsen-Anhalt hat mit Holger Paech einen neuen Kinder- und Jugendbeauftragten. Der frühere...
t-online.de - Politik

Pädophilie: "Nicht jeder mit einer Pädophilie begeht sexuellen Kindesmissbrauch"

Pädophilie: Nicht jeder mit einer Pädophilie begeht sexuellen KindesmissbrauchLaura Kuhle therapiert Menschen, die Kinder anziehend finden, aber keine Täter werden wollen. Wie...
ZEIT Online - Top

Verantwortung für Sexualität: "Pädophil Veranlagten bleibt nur die Fantasie"

Verantwortung für Sexualität: Pädophil Veranlagten bleibt nur die FantasieSeit 2005 läuft das Programm "Kein Täter werden" an der Berliner Charité. Hier sollen vor allem...
n-tv.de - Welt

Kinderschutz: Unicef: Jedes zweite Kind auf der Welt erlebt Gewalt

Kinderschutz: Unicef: Jedes zweite Kind auf der Welt erlebt GewaltDie Kinderhilfsorganisation fordert von der Regierung, Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen –...
Berliner Morgenpost - Politik

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken