Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Coronavirus: Italien will wegen Coronavirus Städte abriegeln

Quelle: DPA - Länge: 00:52s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Coronavirus: Italien will wegen Coronavirus Städte abriegeln

Rom, 23.02.2020: Italien hat den Kampf gegen den schlimmsten Ausbruch des neuen Coronavirus in Europa mit drastischen Maßnahmen aufgenommen.

Um eine weitere Ausbreitung im Norden des Landes zu unterbinden, sollen nun die am stärksten betroffenen Städte abgeriegelt werden.

Das teilte die italienische Regierung am Samstagabend mit.

Das Betreten und Verlassen dieser Gebiete ist verboten.

Betroffen sind zunächst knapp ein Dutzend Orte südöstlich von Mailand mit etwa 50 000 Einwohnern sowie das benachbarte Venetien mit rund 3000 Bewohnern.

In Italien waren bis zum Abend 76 Infektionen mit dem Corona-Virus erfasst worden, zwei Menschen sollen daran gestorben sein.

Damit ist Italien das europäische Land mit den weitaus meisten erfassten Corona-Infizierten.

In Deutschland wurden bisher 16 Fälle gemeldet, in Frankreich zwölf, darunter ein Todesfall.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Fitness-Trainer aus Italien nach Horror in Klinik - "Als ob man unter Wasser atmen will"

Fitness-Trainer aus Italien nach Horror in Klinik - "Als ob man unter Wasser atmen will"Seit Wochen sind die Italiener wegen des Coronavirus eingesperrt, die Todeszahlen steigen. Neben der...
Focus Online - Politik

Coronavirus-Krise: Deutschland will 127 Covid-19-Patienten aus EU-Ländern aufnehmen

Coronavirus-Krise: Deutschland will 127 Covid-19-Patienten aus EU-Ländern aufnehmenIn vielen Ländern sind die Kliniken wegen der Corona-Krise überlastet, so auch in Italien und...
t-online.de - Welt

Merkel nach Videogipfel: EU will Corona-Krise gemeinsam bewältigen

Mühsam hatten Diplomaten der 27 EU-Staaten ein Modell vorbereitet, wie man wegen der Pandemie in Not...
t-online.de - Welt

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken