Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Zwölf EU-Staaten fordern rasch neues Klimaziel für 2030

Quelle: DPA - Länge: 01:19s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Zwölf EU-Staaten fordern rasch neues Klimaziel für 2030

Brüssel, 03.03.20: Zwölf EU-Staaten fordern eine rasche Festlegung auf schärfere Klimaziele für 2030.

Ein Vorschlag dazu solle spätestens im Juni kommen, heißt es in einem am Dienstag veröffentlichten Schreiben an den zuständigen Vizepräsidenten der EU-Kommission, Frans Timmermans.

Unterzeichnet haben unter anderen die großen Staaten Frankreich, Italien und Spanien - nicht aber Deutschland.

Auch Umweltverbände verlangen mehr Tempo.

Sie beziehen sich auf Timmermans' Pläne für ein EU-Klimagesetz, das am Mittwoch vorgestellt werden soll.

Kern ist die Festschreibung des Ziels, die Europäische Union bis 2050 «klimaneutral» zu machen, also bis dahin alle Treibhausgase zu vermeiden oder zu speichern.

Ein neues Etappenziel für 2030 wird aber nicht genannt, sondern erst für September angekündigt.

Die zwölf Länder drängen die EU-Kommission, «den Klima-Ziel-Plan für 2030 so bald wie möglich und spätestens im Juni vorzulegen» - mit genügend Vorlauf vor der Weltklimakonferenz in Glasgow im November.

Das EU-Ziel ist bisher, die Klimagase bis 2030 um 40 Prozent unter den Wert von 1990 zu drücken.

Die EU-Kommission erwägt eine Verschärfung auf 50 bis 55 Prozent, Klimaschützer und Grüne verlangen indes 65 Prozent, weil sonst das Pariser Klimaabkommen von 2015 nicht einzuhalten sei.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken