Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Abenteurer und Aktivist Rüdiger Nehberg gestorben

Quelle: DPA - Länge: 00:49s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Abenteurer und Aktivist Rüdiger Nehberg gestorben

Rausdorf, 03.04.20: Der Abenteurer und Menschenrechtler Rüdiger Nehberg ist tot.

Wie seine Frau am Donnerstagabend der dpa mitteilte, starb er am Mittwoch im Alter von 84 Jahren.

Nehberg hatte mit seinen spektakulären Aktionen als Überlebenskünstler auf dem Atlantik, im Dschungel und in der Wüste immer wieder für Aufsehen gesorgt.

Die Aufmerksamkeit nutzte er, um sich für bedrohte Völker zu engagieren.

Später kämpfte Nehberg gemeinsam mit seiner Frau gegen den Brauch der Genitalverstümmelung bei jungen Mädchen und Frauen in Afrika und Asien.

Der gelernte Bäcker und Konditor aus Bielefeld hatte vor und zunächst auch während seiner Abenteurerzeit eigene Ladengeschäfte in Hamburg.

Ende der 60er Jahre befasste er sich mit dem Thema Überlebenstraining und wurde zum Survival-Pionier in Deutschland.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken