Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bundesregierung und Lufthansa einigen sich auf Rettungspaket

Quelle: DPA - LĂ€nge: 00:53s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Bundesregierung und Lufthansa einigen sich auf Rettungspaket

Berlin, 25.05.20: Die Bundesregierung und das Lufthansa-Management haben sich auf milliardenschwere Staatshilfen geeinigt.

Zustimmen mĂŒssen aber noch der Lenkungsausschuss des staatlichen Wirtschaftsstabilisierungsfonds, die Gremien der Lufthansa sowie die EU-Kommission.

Die Einigung sei «im Rahmen» des von der Bundesregierung vorgesehenen Rettungsplans, hieß es am Montag in Regierungskreisen.

Demnach liegt das Volumen der Hilfen bei neun Milliarden Euro.

Der Bund will sich vorerst mit 20 Prozent direkt an der Lufthansa beteiligen.

Dies lÀge unterhalb der SperrminoritÀt, mit der wichtige Entscheidungen blockiert werden könnten.

Bundesregierung und Lufthansa verhandeln seit Wochen ĂŒber Staatshilfen fĂŒr die Airline.

Die Lufthansa war in der Corona-Krise schwer unter Druck geraten.

Der Fluggesellschaft droht das Geld auszugehen.

Im Lufthansa-Konzern mit rund 138 000 BeschÀftigten stehen Zehntausende ArbeitsplÀtze auf der Kippe.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Lufthansa und Ufo einigen sich auf Sparpaket

Lufthansa und Ufo einigen sich auf SparpaketDie Lufthansa und die Gewerkschaft Ufo haben sich auf ein Sparpaket geeinigt. Vor der heutigen...
tagesschau.de - Top

Rettungspaket in Gefahr: Lufthansa hat offenbar Plan B

Rettungspaket in Gefahr: Lufthansa hat offenbar Plan BDie Verantwortlichen bei der Lufthansa wollen mit Hilfe des Rettungspaket der Bundesregierung eine...
n-tv.de - Welt

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Ăœber uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken