Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Corona: Kreis Gütersloh bietet kostenlose Drive-In-Tests

Quelle: DPA - Länge: 01:13s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Corona: Kreis Gütersloh bietet kostenlose Drive-In-Tests

Gütersloh, 26.06.20: Bürger des Kreises Gütersloh können sich seit Donnerstagabend auch in einem Drive-In kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.

Dabei lenken die Autofahrer auf dem Flughafen Gütersloh ihre Fahrzeuge in vier Spuren durch einen stillgelegten Hubschrauber-Hangar.

Die Tests werden kontaktlos im Schichtsystem von mehreren Teams genommen.

Der Kreis wird dabei von Soldaten der Bundeswehr unterstützt.

O-Ton Uwe Kort, Oberstleutnant «Also wir haben hier insgesamt 14 Abstrich-Teams im Einsatz.

Die bestehen immer aus drei Soldaten.

Das ist ein Sanitässoldat, der die Testung selber durchführt durch seine medizinischen Vorkenntnisse und zwei Soldaten, die die Dokumentation betreiben.» Die negative Testbescheinigung, zum Beispiel für die Fahrt in den Urlaub, wird anschließend per Post verschickt.

O-Ton Marita Große, Kreis Gütersloh «Wir hatten eigentlich vor, an die Müritz zu fahren und Timmendorfer Strand, aber leider ist das ja uns allen leider mittlerweile nicht vergönnt.

» O-Ton Ursula Ninke, Kreis Gütersloh «Ja wir dachten, dass es hier einfacher für uns ist, dass wir im Autos sitzen bleiben können bei der Hitze.» O-Ton Klaus Peter Osthoff, Kreis Gütersloh «Ich weiß es also nicht, ob ich Corona habe und deswegen bin ich hier.» Pro Tag hat der Kreis jetzt in sechs Zentren Kapazitäten für 10 000 Tests am Tag eingerichtet.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken