Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Merkel und Seehofer bieten Aufnahme von 1500 Migranten an

Quelle: DPA - Länge: 00:55s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Merkel und Seehofer bieten Aufnahme von 1500 Migranten an

Berlin, 15.09.20: Bundeskanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer haben sich darauf verständigt, rund 1500 weitere Migranten von den griechischen Inseln in Deutschland aufzunehmen.

Wie die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag von Innenpolitikern erfuhr, handelt es sich um Familien mit Kindern, die in Griechenland bereits als schutzbedürftig anerkannt wurden.

Den Angaben zufolge ist der Vorschlag mit der griechischen Regierung bereits besprochen worden.

Ob die SPD als Koalitionspartner dem zustimmen wird, war zunächst noch offen.

Seehofer hatte am Freitag mitgeteilt, Deutschland werde 100 bis 150 Jugendliche aus Griechenland aufnehmen.

Die griechischen Behörden gehen davon aus, dass das seit Jahren heillos überfüllte Flüchtlingslager Moria vergangene Woche von Migranten angezündet worden war.

Zuvor war die Situation dort eskaliert, nachdem mehrere Asylbewerber positiv auf das Coronavirus getestet worden waren.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Söder: Merkel-Seehofer-Vorschlag zu Moria guter Kompromiss

Söder: Merkel-Seehofer-Vorschlag zu Moria guter KompromissCSU-Chef Markus Söder unterstützt den Vorschlag von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister...
t-online.de - Politik

Eltern und Kinder: Merkel und Seehofer planen Aufnahme von 1500 Geflüchteten

Eltern und Kinder: Merkel und Seehofer planen Aufnahme von 1500 GeflüchtetenBerlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) wollen...
t-online.de - DeutschlandAlso reported by •WorldNewsWelt Onlinestern.de


Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken