Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Scholz rechnet bis 2024 nicht mit Schwarzer Null

Quelle: DPA - LĂ€nge: 00:44s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Scholz rechnet bis 2024 nicht mit Schwarzer Null

Berlin, 23.09.20: Auch in den kommenden Jahren wird es sie nicht geben: Eine RĂŒckkehr zur Schwarzen Null - also einem Bundeshaushalt komplett ohne neue Schulden.

Damit rechnet zumindest Finanzminister Olaf Scholz.

Er wolle in den Jahren 2022 bis 2024 die Kredite aufnehmen, die die Schuldenbremse erlaube.

Das sagte der Vizekanzler am Mittwoch.

Die Schuldenbremse im Grundgesetz ermöglicht eine geringe Neuverschuldung.

FĂŒr das kommende Jahr soll die Schuldenbremse wegen der Corona-Pandemie allerdings noch einmal ausgesetzt werden, damit höhere Kredite möglich sind.

Scholz plant fĂŒr 2021 mit neuen Schulden in Höhe von ĂŒber 96 Milliarden Euro.

Das Kabinett segnete seinen Haushaltsentwurf am Mittwoch schon ab, nun wird er im Bundestag diskutiert.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Ăœber uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken