Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Bundestag beschließt Änderungen am Infektionsschutzgesetz

Quelle: DPA - Länge: 01:05s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Bundestag beschließt Änderungen am Infektionsschutzgesetz

Berlin, 18.11.20: Der Bundestag hat den Weg für die von der großen Koalition geplanten Änderungen im Infektionsschutzgesetz freigemacht.

415 Abgeordnete stimmten am Mittwoch für die Reform, um die Corona-Maßnahmen künftig auf eine genauere rechtliche Grundlage zu stellen.

236 stimmten dagegen, 8 enthielten sich bei der namentlichen Abstimmung.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn verteidigte in der Debatte die Corona-Beschränkungen und warb um weiteres Vertrauen in das Krisenmanagement.

O-Ton Jens Spahn, Bundesgesundheitsminister «Es geht um wirtschaftlichen Schaden für viele einzelne Bürger und Bürgerinnen und für die Volkswirtswchaft.

Es geht um sozialen Schaden, menschliche Härten und Ausnahmesituationen.

Es geht um gesundheitlichen Schaden, Leid und Tod.» Redner von FDP, Grünen und Linkspartei kritisierten die Reform des Infektionsschutzgesetzes dennoch.

Ziel des Gesetzes - offiziell «drittes Bevölkerungsschutzgesetz» - ist es unter anderem, bislang per Verordnung erlassene Corona-Maßnahmen gesetzlich zu untermauern



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Ähnliche Nachrichten

Zwei Hausverbote nach Störaktion im Bundestag

Zwei Hausverbote nach Störaktion im BundestagErste Konsequenzen nach der Störaktion im Bundestag: Während der Debatte über das...
Augsburger Allgemeine - PolitikAlso reported by •stern.deBerliner Morgenpost


Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken